• Anzeigen

Zusammensetzung des Entega-Stroms?



« Unterschied Entega Kompakt und Aktiv-Tarif?    •    Freunde werben bei Entega? »

Zusammensetzung des Entega-Stroms?

Beitragvon redrudolf » 11.05.2011, 20:38

Hi,

Entega wirbt ja damit, ausschließlich Ökostrom zu liefern. Weiß jemand, wie sich der Ökostrom von Entega zusammensetzt? Ist es so, dass er genauso, wie bei den meisten anderen Anbietern fast ausschließlich aus Wasserkraft erzeugt wird oder fließt hier auch Windenergie und Sonnenenergie ein? Ich habe es bisher nirgendwo herausfinden können und auf der Homepage heißt es nur, dass es sich um Strom aus regenerativer Energie handelt.

Gruß

Redrudolf
redrudolf
Neuer Benutzer
 

Zusammensetzung des Entega-Stroms?

Beitragvon Kai-Werner » 01.09.2011, 00:11

Hi Redrudolf,

tatsächlich wird der Strom von Entega zum größten Teil in Wasserkraftwerken erzeugt, aber nicht ausschließlich. Geringe Anteile stammen von Windkraftanlagen, aus Biomasse-Kraftwerken und Solarenergie. Damit hat Entega aber schon einen ganz guten Mix, denn viele Ökostrom-Anbieter beschränken sich auf Wasserkraftwerke. Die Anbieter können natürlich nur den Strom liefern, der am Markt erhältlich ist. Das ist im Fall von Ökostrom nun einmal noch immer hauptsächlich Strom aus Wasserkraftwerken, weil es die schon seit langem und in größerer Anzahl gibt. Strom aus Windkraftanlagen nimmt mehr und mehr zu. Das ist auch am Anteil von rd. 10 % bei Entega erkennbar. Alle weiteren Energiequellen sind derzeit noch nicht in so hohem Maß verfügbar. Also insofern erscheint mir der Strommix sogar vorbildlich.

BG

Kai-Werner
Kai-Werner
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Zusammensetzung des Entega-Stroms?, ENTEGA Forum
cron