• Anzeigen

Yello Strom und sein Tarif Yello Online. Eine günstige Entscheidung?



« Yello-Strom hat neues App mit Analyse-Tool entwickelt    •    Yello Preiserhöhung zum 1.1.2013 »

Yello Strom und sein Tarif Yello Online. Eine günstige Entscheidung?

Beitragvon Benni » 19.01.2011, 10:38

Einen schönen Gruß aus Bochum. Liebe Forengemeinde, ich möchte mal was fragen über den Anbieter Yello Strom. Ich bin seit zwei Monaten verwitwet und habe nun meine alte Wohnung, in der ich 30 Jahre gewohnt hatte, aufgeben müssen. Mein Mann hatte sich um die ganzen Vertragsangelegenheiten gekümmert, ich habe mich darum nie gekümmert. Jetzt stehe ich vor dem Problem, das ich das erste Mal mich selbst darum kümmern muss. Was mach ich denn nur? Ich bekomme nur eine kleine Rente und kann keinen teuren Strom zahlen. Welchen Tarif kann ich nehmen, damit mir die Rechnung nicht zu wird?
Benni
Neuer Benutzer
 

Yello Strom und sein Tarif Yello Online. Eine günstige Entscheidung?

Beitragvon Snowball » 19.01.2011, 10:53

Hallo. Meine Anteilnahme für Ihren Verlust. Aber, Sie merken ja selber: Das Leben geht weiter. Also Kopf hoch und immer nach vorne schauen. Nun, ich gehe mal davon aus, das Sie einen Internetanschluss haben und somit auch permanent bei Yello Strom nachsehen, was dort an neue Informationen vorhanden sind. Aber nicht nur Informationen sind wichtig, sondern auch, ob Sie den Service von Yello auch Online in Anspruch nehmen können. Wenn dies so ist, dann sollten Sie den Yello Online Tarif prüfen. Der ist sehr günstig und noch günstiger im ersten Jahr. Keine Grundgebühr und noch oben drauf: 3 Cent pro KW gespart.
Snowball
Neuer Benutzer
 

Yello Strom und sein Tarif Yello Online. Eine günstige Entscheidung?

Beitragvon susisorglos » 08.08.2011, 18:30

Hallo Benni,

Yello zählte einmal zu den günstigsten Stromanbietern und auch zur Zeit werden die Tarife in den Postämtern wieder verstärkt angeboten. Aber ich glaube nicht, dass Yello heute noch zu den günstigsten Anbietern gehört. Das hängt aber auch von der Region ab, in der man lebt, denn in manchen Regionen sind preisgünstigere Stromanbieter aktiv und in anderen nicht. Du solltest einfach einmal einen Stromtarifvergleich durchführen. Da gibst du dann deinen erwarteten jährlichen Stromverbrauch an und deine Postleitzahl. Schon erhältst du auf dem Bildschirm eine Auswahl der günstigsten Anbieter. Du kannst das übrigens auch direkt hier im Forum machen.

Gruß

Susi
susisorglos
Neuer Benutzer
 

Yello Strom und sein Tarif Yello Online. Eine günstige Entscheidung?

Beitragvon redrudolf » 14.08.2011, 11:09

Moin Benni,

du bist sicherlich momentan in einer schwierigen Situation. Zusätzlich zu deinem Kummer musst du dich nun auch noch mit Dingen auseinandersetzen, die du bisher gar nicht kanntest. Das tut mir wirklich leid für dich. Ich habe mal für dich oben auf der Seite im Strompreisvergleich nachgesehen, denn du schreibst ja, dass du in Bochum wohnst. Dort zählt Yello nicht zu den billigsten Stromanbietern. Du solltest auf eine kurze Vertragslaufzeit achten und darauf, dass du keine Vorauszahlungen leisten musst. Denn zum einen musst du dann für das ganze Jahr den Strom im voraus bezahlen, zum anderen besteht bei privaten Anbietern doch immer die Gefahr der Insolvenz und dann wäre dein Geld womöglich verloren. Da der günstigste Anbieter aber auch vom individuellen Stromverbrauch abhängig ist, kann man natürlich nur grob sagen, welcher Anbieter jetzt für dich ideal wäre. Die Stadtwerke Bochum und Lekker zählen nach meiner Recherche z. B. zu den günstigsten Anbietern für dich. Am besten machst du selbst den Vergleich, denn dann kannst du dich gleich mit dem neuen Anbieter verlinken lassen und dort den Antrag stellen.

BG

Redrudolf
redrudolf
Neuer Benutzer
 

Re: Yello Strom und sein Tarif Yello Online. Eine günstige E

Beitragvon Reiner_D » 21.04.2012, 16:21

Danke für den Tipp!
Reiner_D
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Yello Strom und sein Tarif Yello Online. Eine günstige Entscheidung?, Yello Strom Forum
cron