• Anzeigen

Wie sollte die Kündigung bei Naturstrom aussehen?



« Worauf achten beim Naturstrom Test?    •    Eine Bewertung zu Naturstrom vom Kunden finden »

Wie sollte die Kündigung bei Naturstrom aussehen?

Beitragvon siria » 17.02.2013, 19:12

Wie sollte denn die Kündigung aufgebaut sein und aussehen, wenn man sich beim Anbieter Naturstrom nach dem Wechsel doch nicht wohl fühlen sollte und man dort lieber wieder weg möchte? Geht das dann auch wirklich problemlos?
siria
Neuer Benutzer
 

Re: Wie sollte die Kündigung bei Naturstrom aussehen?

Beitragvon sheila » 17.02.2013, 22:01

Derzeit hat man bei einem Wechsel zu Naturstrom keine Mindestvertragslaufzeit, das heißt natürlich auch, dass du jederzeit kurzfristig kündigen kannst, wenn es dann doch nicht passen sollte. Wie jede Kündigung sollte eine solche schriftlich aufgesetzt sein und beinhalten zu wann du gerne kündigen möchtest. Außerdem solltest du auch eine Bestätigung anfordern. Senden kannst du die Kündigung per Mail, Fax oder Einschreiben, wobei ich von einer Mail normal eher abraten würde, Fax oder Einschreiben ist der sicherere Weg. Normalerweise geht dann auch alles sehr problemlos über die Bühne, zumindest nach allem was ich bisher so über diesen Anbieter sagen kann und gehört habe.
sheila
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Wie sollte die Kündigung bei Naturstrom aussehen?, Naturstrom Forum
cron