• Anzeigen

Wie hoch darf beim Single Tarif von Eprimo der Jahresverbrauch sein?



« Strom zu Discounterpreisen    •    Erfahrung mit der Eprimo PrimaKlimaPrämie? »

Wie hoch darf beim Single Tarif von Eprimo der Jahresverbrauch sein?

Beitragvon Money » 28.01.2011, 15:39

Ich lebe seit 2 Jahren alleine, habe vorher in einer Beziehung gelebt und wie es so ist, ist diese vor ein paar Monaten zerbrochen. Er ist ausgezogen und ich habe mir dann eine kleinere Wohnung genommen. Nun möchte ich einige Kosten einsparen. Ich arbeite den ganzen Tag und bin eigentlich selten zu Hause. Habe keinen hohen Stromverbrauch und habe nun gehört, das der Single Tarif von Entega sehr günstig sein soll. Wie viel Verbrauch darf ich im Jahr haben, damit ich diesen nutzen kann?
Money
Neuer Benutzer
 

Wie hoch darf beim Single Tarif von Eprimo der Jahresverbrauch sein?

Beitragvon Matze » 28.01.2011, 15:40

Juhu,
wenn die Beziehung nicht mehr funktioniert hat, dann hast du die Beziehung hoffentlich rechtzeitig beendet oder ihr habt sie beendet. Bevor einer von euch beiden Schwierigkeiten macht oder ihr euch nur noch zofft. Der Eprimo Single Tarif ist eigentlich super für einen Singelhaushalt. Es kommt dabei aber nicht drauf an, ob du Single bist oder nicht. Wichtig ist das du den Jahresverbrauch von 1500 kHh nicht überschreitest. Dann kannst du den Tarif durchaus nutzen.
Matze
Neuer Benutzer
 

Re: Wie hoch darf beim Single Tarif von Eprimo der Jahresver

Beitragvon Mausel » 27.02.2012, 18:37

Hi Money,

der Singletarif bei den verschiedenen Anbietern und so auch bei Eprimo geht von dem typischen Stromverbrauch eines Singles aus. Das sind so 1 000 bis 2 000 kWh im Jahr. Aber man wird dir den Stromverbrauch bestimmt nicht so eng begrenzen. Es würde nur komisch aussehen, wenn du im Singletarif plötzlich 5 000 oder mehr kWh verbrauchen würdest. Am besten kannst du das auf der Seite von Eprimo selbst rausfinden. Dort gibt es immer so Standardwerte, die man pro Person rechnet. Eine Person verbraucht natürlich im Singlehaushalt mehr Strom, als in einem mehrköpfigen Haushalt, weil ja gewisse Dinge unabhängig vom Stromverbrauch anfallen. So läuft der Kühlschrank unabhängig von der Personenzahl und wenn du im Wohnzimmer sitzt und fernsiehst, dann verbraucht der Fernseher und dein Licht auch nicht weniger Strom, als wenn mehrere Personen dort sitzen. Aber ich glaube, 2 000 kWh ist schon ok für einen Single, der nur selten zuhause ist.

Liebe Grüße

Mausel
Mausel
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Wie hoch darf beim Single Tarif von Eprimo der Jahresverbrauch sein?, Eprimo Forum
cron