• Anzeigen

Widerrufspflicht bei E- wie einfach?



« Kündigungsfristen vom Mein ÖkoStrom Tarif von E- wie einfach?    •    Bindung an den E- wie einfach Tarif MeinÖkoStrom? »

Widerrufspflicht bei E- wie einfach?

Beitragvon crashover » 07.12.2010, 09:56

Meine Freundin und ich habe uns schon seit längerer Zeit unterhalten und uns eigentlich entschlossen den Stromanbieter von den ortsansässigen Anbietern zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln. Meine Freundin hat nun, ohne mein Wissen, einen Vertrag mit E- wie einfach gemacht. Gibt es bei E- wie einfach eine Widerrufspflicht?
crashover
Neuer Benutzer
 

Widerrufspflicht bei E- wie einfach?

Beitragvon IceLady » 07.12.2010, 10:01

Hallo,
deine Freundin hat wahrscheinlich nur Nägel mit Köpfen machen wollen. Darüber bist du ihr sicher nicht böse, oder? War sicher nur gut gemeint von ihr. Du hast eigentlich keinerlei Risiko. Du kannst den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen kündigen. Das solltest du bitte schriftlich machen und per Einschreiben abschicken.
IceLady
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Widerrufspflicht bei E- wie einfach?, E wie Einfach Forum
cron