• Anzeigen

Welchem Unternehmen gehört der Anbieter an?



« Jahresrechnung von E wie Einfach?    •    Kann der Stromanbieter auch kündigen? »

Welchem Unternehmen gehört der Anbieter an?

Beitragvon Karolina » 21.05.2011, 14:08

Hallo zusammen,

E wie einfach ist ja ein sogenannter Discount-Stromanbieter. Soviel ich weiß, gehört das Unternehmen aber doch einem der großen Stromversorger an. Kann mir hier im Forum jemand sagen, zu welchem Versorger E wie einfach gehört? Wird der Stromtarif nicht sogar manchmal bei Lidl angeboten? Da habe ich aber mal gehört, dass der gar nicht so günstig sein soll. Irgendwie finde ich das schon ziemlich konfus. Außerdem frage ich mich, warum große Unternehmen plötzlich über Tochterunternehmen billigere Tarife anbieten können.

Ciao

Karolina
Karolina
Neuer Benutzer
 

Welchem Unternehmen gehört der Anbieter an?

Beitragvon Ökofreund » 08.06.2011, 20:49

Hallo Karonina,

E wie einfach ist, soviel ich weiß, der Discountanbieter von e.on. Ich meine das auch hier im Forum schon gelesen zu haben. Es ist richtig, dass man einen Vertrag mit E wie einfach auch schon mal bei Lidl abschließen konnte. Aber ist es nicht so, dass dieses Stromangebot immer nur als Aktion verfügbar ist? Ich hatte übrigens in diesem Zusammenhang auch schon mal irgendwo gelesen, dass das Angebot gar nicht so günstig war, wie man es von einem Discounter wie Lidl erwartet hätte. Deshalb solltest du, wenn du auf das nächste Angebot wartest, lieber vor dem Abschluss einen Stromtarifvergleich durchführen, um festzustellen, ob die wirklich so billig sind.

Lieben Gruß

Ökofreund
Ökofreund
Neuer Benutzer
 

Re: Welchem Unternehmen gehört der Anbieter an?

Beitragvon Ährwien » 27.01.2012, 22:45

Ja, kann ich nur bestätigen, E wie Einfach gehört zu E.ON. Die versuchen auf alle möglichen Wege an Kunden zu kommen, tatsächlich auch durch Lidl. Aber E wie Einfach ist nicht immer unbedingt einer der günstigen Discounter auf dem Strommarkt. Es steht zwar ein starkes Unternehmen dahinter und man hat nicht zu befürchten, dass man womöglich Geld verliert, wenn man einen Vertrag mit Vorauszahlung wählt, aber trotzdem gibt es den Strom meist woanders noch günstiger und auch nicht unbedingt unsicherer.

Gruß

Ährwien
Ährwien
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Welchem Unternehmen gehört der Anbieter an?, E wie Einfach Forum
cron