• Anzeigen

Vorauszahlungen leisten



« Insolvenzfall des Stromanbieters    •    Bonuszahlung und Insolvenz »

Vorauszahlungen leisten

Beitragvon GinaL » 17.11.2011, 15:46

Als ich nach einem Stromanbieter suchte, führte ich einen Vergleich durch. Ich nutzte dafür auch verschiedene Portale. Aber immer wurde mir der Anbieter Flexstrom vorgeschlagen. Jetzt habe ich im Internet viel Negatives darüber gelesen. Auch wird mir von Vorauszahlungen abgeraten. Kann mir jemand sagen, warum? Kann mir dabei irgendwas passieren?
GinaL
Neuer Benutzer
 

Re: Vorauszahlungen leisten

Beitragvon Jerry07 » 17.11.2011, 16:06

Du wirst wohl nicht nur in diesem Forum einige Menschen finden, die dir von Flexstrom abraten würden. Grund dafür sind recht fragwürdige Praktiken. Für diese wurde der Anbieter auch schon rechtskräftig verurteilt. Flexstrom ist zwar in allen Vergleichen immer weit vorn, dennoch würde ich dir davon abraten. Von Vorauszahlungen würde ich generell die Finger lassen, auch wenn sie rechtens sind. In einem Insolvenzfall siehst du dieses Geld wahrscheinlich nie wieder.
Jerry07
Neuer Benutzer
 

Re: Vorauszahlungen leisten

Beitragvon kleinernicki » 18.11.2011, 19:54

Hallo,
der Nachteil ist, wenn der Anbieter pleite geht, ist das Geld weg. Ausserdem ist in dem angegebenen Preis meist schon der Bonus abgezogen, den man aber erstmal zahlen muß und erst erhählt, wenn man 1 Jahr bei dem Anbieter bleibt. Also erst nach einem Jahr rückerstattet bekommt.
Ich selbst habe auch zu Flexstrom gewechselt und hoffe nun einfach, daß es gut geht.
Im Nachhinein habe ich erfahren, daß ein Bekannter von mir als freier Energieberater arbeitet. Anhand der letzten Jahresabrechnung ermittelt er kostenlos und unverbindlich den passendsten und günstigsten Anbieter. Er arbeitet allerdings nur mit renommierten Anbietern zusammen und mit keinem, der Vorauskasse verlangt.
Interessehalber habe ich mir nach meinem Wechsel von ihm ausrechnen lassen, was er mir vorschlagen würde- der Preis lag bei monatlicher Zahlung nur unwesentlich höher, als bei einem Jahr Vorauskasse von Flexstrom.
Bei Interesse meld Dich einfach.
LG kleinernicki
kleinernicki
Neuer Benutzer
 

Re: Vorauszahlungen leisten

Beitragvon Rainer » 23.11.2011, 18:32

Na - der Anbieter würde mich auch interessieren - am besten hier im Forum.
Ich komm' gegenüber dem lokalen Anbieter höchstens auf 50 Euro Ersparnis, wenn ich Flexstrom außen vor lasse.
Bei Flexstrom sind es übrigens auch nur ~ 140,- wenn ich den Bonus weg lasse.
Wirklich günstige Anbieter gibt es meiner Ansicht nach nicht mehr.
Rainer
Neuer Benutzer
 

cron