• Anzeigen

Stromversorgung in Berlin in den Händen von Vattenfall



« Hohe Abschlagszahlung und Nachzahlung    •    Vattenfall größter Windkraftbetreiber weltweit? »

Stromversorgung in Berlin in den Händen von Vattenfall

Beitragvon Bobtail » 05.03.2012, 12:51

Mein Bruder lebt in Berlin und verfolgt schon seit Langem die Berliner Energiepolitik. Er ist genervt davon, dass die Stromversorgung hauptsächlich in der Hand des Vattenfall-Konzernes liegt. Nun gibt es wohl einen Berliner „Energietisch“, der mit einem Volksbegehren erreichen will, dass die Stromversorgung zurück in die Hände der Stadt gelangt. Berlin ist deutsches Schlusslicht in Sachen erneuerbarer Energien.
Bobtail
Neuer Benutzer
 

Re: Stromversorgung in Berlin in den Händen von Vattenfall

Beitragvon Ährwien » 07.03.2012, 01:34

Hi Bobtail,

es stimmt schon, dass Berlin zum Gebiet von Vattenfall gehört, so wie auch Norddeutschland und andere Teile in den östlichen Bundesländern. Aber Vattenfall ist da Netzbetreiber. Das ganze Land ist ja unter vier Netzbetreibern aufgeteilt. Da kann dann auch Berlin wohl kaum eine Ausnahme bilden. Wenn die örtlichen Stadtwerke dort wieder die Stromversorgung übernehmen, dann erfolgt das aber doch auch durch das Vattenfall-Netz. Außerdem muss man doch in Berlin nicht zwangsläufig den Strom von Vattenfall beziehen. Man kann sich doch für einen anderen Anbieter entscheiden und Ökostrom buchen. Dann wird der Anteil des von Vattenfall erzeugten Stroms mit der Zeit immer geringer. Die werden sich dann schon was überlegen müssen bezüglich der nachhaltigen Stromerzeugung.

Ciao

Ährwien
Ährwien
Neuer Benutzer
 

Re: Stromversorgung in Berlin in den Händen von Vattenfall

Beitragvon Bobtail » 07.03.2012, 14:52

Hi Ährwien,

aber ist es dann nicht so, wenn die Stadt Berlin ihre Anteile von Vattenfall zurückkauft, dass sie dann auch die Funktion des Netzbetreibers übernimmt? Ich habe es so verstanden, dass Vattenfall dann keine Anteile mehr am Netz hätte. Aber du hast ntürlich Recht, wenn Du sagst, dass man ja auch einen anderen Stromanbieter wählen kann, man ist ja nicht verpflichtet, Vattenfall-Kunde zu sein...
Bobtail
Neuer Benutzer
 

Re: Stromversorgung in Berlin in den Händen von Vattenfall

Beitragvon stromi » 17.05.2012, 00:50

Berlin sollte sich München zum Vorbild nehmen. Die Stadtwerke dort wollen bis 2025 die gesamte Stadt mit 100% Ökostrom versorgen. Sehr ehrgeiziger Plan.
stromi
Neuer Benutzer
 

Re: Stromversorgung in Berlin in den Händen von Vattenfall

Beitragvon stromi » 03.06.2012, 14:00

stromi hat geschrieben:Berlin sollte sich München zum Vorbild nehmen. Die Stadtwerke dort wollen bis 2025 die gesamte Stadt mit 100% Ökostrom versorgen. Sehr ehrgeiziger Plan.


Laut Links sind nur für registrierte User sichtbar. soll ja jetzt immerhin der neue Flughafen Berlin Brandenburg mit Ökostrom versorgt werden. Das ist ein Anfang...
stromi
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Stromversorgung in Berlin in den Händen von Vattenfall, Vattenfall Forum