Nutzen Sie die finanziellen Förderangebote der KfW

Nutzen Sie die finanziellen Förderangebote der KfW

Haus mit PhotovoltaikanlageWenn Sie gerade planen, eine neue Immobilie zu kaufen oder Ihr Eigenheim zu bauen und Sie gleichzeitig eine energieeffiziente Technik nutzen wollen, so bietet Ihnen die KfW verschiedene Fördermöglichkeiten dazu. Bereits mit einem effektiven Jahreszins ab 0,75 % unterstützt die KfW energiebewusste Eigenheimbesitzer mit einem günstigen Kredit. Finden Sie heraus, ob auch Sie die Anforderungen zur Förderung erfüllen und somit von den zahlreichen Vorteilen des KfW-Kredits profitieren können.

An wen richten sich die Förderungen der KfW?

Wenn Sie aktuell auf der Suche nach einer Immobilie sind oder dabei sind, den Bau Ihres Traumhauses zu planen, dann könnte die KfW vielleicht auch für Sie zum interessanten Partner werden. Als größte nationale Förderbank weltweit und drittgrößte Bank Deutschlands (gemessen an der Bilanzsumme) richtet sich ihr Portfolio an Existenzgründer, mittelständische Unternehmen und Exporteure sowie an private Eigenheimbesitzer und solche, die es werden wollen. Mit verschiedenen Förderprogrammen und Finanzierungsmodellen unterstützt die KfW dabei beispielsweise Privatpersonen, die auf erneuerbare Energien, energetische Gebäudesanierung oder auf sparsame Neubauten setzen.

Wie Sie von den Förderungen der KfW profitieren können

Sollten Sie die Voraussetzungen für den Bau eines KfW-Effizienzhauses erfüllen oder des KfW-Wohneigentumsprogramms erfüllen, dann bietet die KfW Ihnen einen äußerst günstigen Kredit an. Mit jährlichen Zinssätzen ab 0,75 % und über eine Laufzeit von bis zu 20 Jahren können Sie Ihr Haus bequem finanzieren und müssen nicht auf teure Kredite anderer Banken setzen. Doch nicht nur Hauskäufer oder Häuslebauer können die Förderungen der KfW in Anspruch nehmen: Wenn Sie als Hausbesitzer beispielsweise mit Hilfe einer Photovoltaik-Anlage dauerhaft Ihre Energie selbst produzieren, können Sie auch hierfür einen Kredit der KfW beantragen.

Was Sie sonst noch über die Förderungen der KfW wissen sollten

Die KfW-Bank fördert ein Bau-, Kauf- oder Sanierungsvorhaben mit maximal 50.000 Euro. Neben dem günstigen Jahreszins können Sie zudem kostenfreie und außerplanmäßige Tilgungen leisten und Ihren Kredit so individuell zurückzahlen. Auf der Webseite der KfW finden Sie viele weitere Informationen, die Ihnen die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten aufzeigen. Mit Hilfe eines einfachen, aber effizienten Produktfinders gelangen Sie mühelos durch das Menü der KfW-Homepage, falls Sie noch nicht wissen, welcher Kredit am besten zu Ihrem Vorhaben passt.

Bildquelle: 7189618653 (CC0) FuFu Wolf – Flickr.com (Bestimmte Rechte vorbehalten)