• Anzeigen

Stromanbieter Yello - nichts mehr mit günstig in Sachen Stromkosten?



« Abmahnung für Yello?    •    Was ist der intelligente Stromzähler von Yello? »

Stromanbieter Yello - nichts mehr mit günstig in Sachen Stromkosten?

Beitragvon William » 10.10.2010, 11:19

hallo
nur mal eine kurze Frage zu Yello Strom.

ich hab gehört, dass die Stromkosten bei Yello seit längerem schon nicht mehr in die Kategorie günstig fallen. Dieser Stromanbieter scheint sich also aus dem günstige Strompreise Segment rauszubewegen. Geht das also wenigstens dann auch in Richtung super Qualität und super Preis-/Leistungsverhältnis?

Erfahrungen, Bewertungen, Meinungen etc. gerne erwünscht.

william
William
Neuer Benutzer
 

Stromanbieter Yello - nichts mehr mit günstig in Sachen Stromkosten?

Beitragvon denada » 10.10.2010, 14:33

hi

yello war bis 2009 oder so ein recht günstiger Anbieter, aber spätestens seitdem ist vorbei mit den günstigen Stromkosten. Wenn ihc Yello Kunde wäre, würd ich mir das genau durchrechnen, ob sich das lohnt bzw. Stromkosten vergleichen und dann eben wechseln.

Yello = günstig - so pauschal geht die Rechnung nicht mehr auf.

denada
denada
Neuer Benutzer
 

Stromanbieter Yello - nichts mehr mit günstig in Sachen Stromkosten?

Beitragvon Strom Kunde » 12.10.2010, 03:16

hm

ich hatte yello auch immer als günstigen Anbieter in Erinnerung. Muss aber dazu sagen, dass ich bei diesem Stromanbieter nie Kunde war.

naja
Strom Kunde
Strom Kunde
Neuer Benutzer
 

Stromanbieter Yello - nichts mehr mit günstig in Sachen Stromkosten?

Beitragvon smartmeter » 13.10.2010, 12:58

Yello war nur am Anfang günstig und sie waren die ersten im liberalisierten Strommarkt, die versucht haben, eine Marke zu bauen. Das ist auch sehr gut gelungen, wie auch die Verankerung des Slogans "Gelb, Gut, Günstig". Daher bringen die meisten Menschen Yello auch immer noch mit Günstig in Verbindung. Inzwischen hat die Marktentwicklung Yello Strom schon längst eingeholt. Die Preise bewegen sich nur noch minimal unter denen des Grundversorgungstarifes und sind entsprechend eher teuer.

Gruß,
smartmeter
smartmeter
Neuer Benutzer
 

Re: Stromanbieter Yello - nichts mehr mit günstig in Sachen

Beitragvon karloss » 13.02.2012, 11:59

William hat geschrieben:hallo
nur mal eine kurze Frage zu Yello Strom.

ich hab gehört, dass die Links sind nur für registrierte User sichtbar. seit längerem schon nicht mehr in die Kategorie günstig fallen. Dieser Stromanbieter scheint sich also aus dem günstige Strompreise Segment rauszubewegen. Geht das also wenigstens dann auch in Richtung super Qualität und super Preis-/Leistungsverhältnis?

Erfahrungen, Bewertungen, Meinungen etc. gerne erwünscht.

william


Also ich bin auch kein Freund von Yello Strom. Die haben zwar eine Zeit lang recht günstige Strompreise angeboten, aber kaum war ein gewisser Kundenstamm da, wollte man sich auf Teufel komm raus vergrößern und hat die Strompreise einfach erhöht. Und das, im Vergleich zu anderen Stromanbietern, meistens um ein vielfaches mehr.
karloss
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Stromanbieter Yello - nichts mehr mit günstig in Sachen Stromkosten?, Yello Strom Forum
cron