• Anzeigen

Stromanbieter Naturstrom - wem gehören die Anlagen?



« Energieerzeugung von Naturstrom?    •    Strom von der Naturstrom AG und der Tarif Super Energie »

Stromanbieter Naturstrom - wem gehören die Anlagen?

Beitragvon Strom Kunde » 13.10.2010, 11:07

hallo ins Forum,

draußen in der Forenbeschreibung steht, dass Stromanbieter Naturstrom mehrere Wasserkraftwerke betreibt. Gehören diese Anlagen für die Produktion von Strom wirklich dem Unternehmen Naturstrom allein oder gehören die dem Konzern, der hinter Naturstrom steht? Bzw. gibt es andere Stromanbieter, die von den Wasserkraftwerken dieses Stromanbieters profitieren?

Danke fürs Antworten
Strom Kunde
Strom Kunde
Neuer Benutzer
 

Stromanbieter Naturstrom - wem gehören die Anlagen?

Beitragvon denada » 16.10.2010, 00:33

hi

ich dachte Naturstrom wäre ein unabhängiger Stromanbieter und insofern würden diesem Anbieter die Anlagen auch allein gehören? Also nix mit weiteren Eigentümern und auch kein Konzern der dahinter steht?
hab ich mich da getäuscht?

denada
denada
Neuer Benutzer
 

Stromanbieter Naturstrom - wem gehören die Anlagen?

Beitragvon naturvolt » 20.11.2010, 13:15

Hallo Strom Kunde,

Diese Frage finde ich wirklich interessant! Ich kann mir nicht vorstellen, dass Naturstrom der alleinige Inhaber der Anlagen ist, obwohl die Möglichkeit natürlich besteht. Ich werde das in den kommenden Tagen einmal genau recherchieren und das Ergebnis hier und auf meiner Website für alle posten.

@denada

Das wäre kein Widerspruch, denn der Stromanbieter ist nicht gezwungenermaßen auch der Erzeuger.

Man bezeichnet einen Stromanbieter als unabhängig, wenn er a) In seinem Handeln unabhängig von einem Größeren Konzern ist (auch finanzieller Natur) und b) darauf achtet, dass die Erzeugungsanlagen aus denen er seinen Strom bezieht auch nicht solchen Verstrickungen unterliegt.

Beste Grüße

Naturvolt
Benutzeravatar
naturvolt
Neuer Benutzer
 

Stromanbieter Naturstrom - wem gehören die Anlagen?

Beitragvon Lottchen » 07.08.2011, 13:57

Hallo zusammen,

um rauszufinden, aus welchen Quellen Naturstrom Strom anbietet, habe ich ein bisschen recherchiert. Deshalb kann ich dazu sagen, dass Naturstrom 1999 der erste unabhängige Ökostrom-Anbieter in Deutschland war. Es handelt sich um eine AG, zu der sich Umwelt- und Naturschutzgruppen zusammenschlossen. Und zwar sind der BUND, der NABU, der BWE und Eurosolar an dem Unternehmen beteiligt. Inzwischen gibt es fast 900 Aktionäre, die Aktien werden allerdings nicht an der Börse gehandelt. Der Strom, den Naturstrom anbietet, stammt wohl teilweise aus eigenen Kraftwerken, aber zum größten Teil von anderen Stromerzeugern, an denen Naturstrom wiederum beteiligt ist.

Lieben Gruß

Lottchen
Lottchen
Neuer Benutzer
 

Stromanbieter Naturstrom - wem gehören die Anlagen?

Beitragvon Ökofreund » 16.09.2011, 15:01

Es ist so, dass die Naturstrom AG zwar zunächst von den Umweltschutzverbänden gegründet wurde, aber es kamen zahlreiche weitere Beteiligungen hinzu. So sind z. B. einige Stadtwerke Anteilseigner bei Naturstrom und auch einige andere Energieerzeuger, die sich auf Ökostrom spezialisiert haben. Natürlich zählt das Unternehmen auch die Kraftwerke dieser Anteilseigner zu einen Anlagen. Jedenfalls unterscheidet sich Naturstrom von anderen freien Anbietern dadurch, dass nicht einfach Stromkontingente am Markt aufgekauft und an die Endkunden weitergegeben werden, sondern man beliefert seine Kunden mit Strom aus Anlagen der Anteilseigner und Kooperationspartner.

Gruß

Ökofreund
Ökofreund
Neuer Benutzer
 

Stromanbieter Naturstrom - wem gehören die Anlagen?

Beitragvon Ökofreund » 16.09.2011, 15:04

Naturstrom wurde zwar von einigen Umweltschutzverbänden gegründet, inzwischen gehören der Aktiengesellschaft aber zahlreiche weitere Stromerzeuger und andere Unternehmen der Branche an. Der Ökostrom von Naturstrom stammt zum Teil aus eigenen Anlagen und aus den Anlagen der Anteilseigner und Kooperationspartner. Insofern handelt es sich also bei dem Strom von Naturstrom in gewisser Weise sehr wohl um selbst erzeugten Strom. Keinesfalls kauft Naturstrom irgendwelche Stromkontingente am Markt auf und gibt sie dann an seine Kunden weiter.

Gruß

Ökofreund
Ökofreund
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Stromanbieter Naturstrom - wem gehören die Anlagen?, Naturstrom Forum
cron