• Anzeigen

Stellenabbau bei RWE?



« Als ADAC-Mitglied bei RWE Strom Sonderbonus erhalten?    •    Tipps zum Stromsparen »

Stellenabbau bei RWE?

Beitragvon Wildgänse » 20.12.2011, 12:34

Sowohl im privaten als auch im unternehmerischen Bereich muss mittlerweile viel gespart werden. Was die Stromversorger angeht, muss wohl eher eingespart werden. Ich bin beim Versorger RWE unter Vertrag. Jetzt hab ich gehört, dass die Stellen abbauen wollen. Weiß jemand, welche Bereiche davon betroffen sein werden und ab wann der Stellenabbau anfangen soll?
Wildgänse
Neuer Benutzer
 

Re: Stellenabbau bei RWE?

Beitragvon GinaL » 20.12.2011, 12:50

RWE ist ja nicht der einzige Stromanbieter, der seine leeren Kassen durch Stellenstreichungen wieder füllen möchte. Es geht wohl um ein Tochterunternehmen des Versorgers. Das Unternehmen soll Power heißen und im Bereich der Kraftwerke tätig sein. Ab wann gestrichen wird und wie viele Stellen dort zukünftig wegfallen sollen, ist mir nicht bekannt.
GinaL
Neuer Benutzer
 

Re: Stellenabbau bei RWE?

Beitragvon Sandra1 » 20.12.2011, 13:01

Beim RWE Tochterunternehmen Power arbeiten zurzeit noch 17000 Mitarbeiter. Es ist geplant, etwa 1000 Stellen davon in den kommenden 5 Jahren abzubauen. Die Reduzierung der Arbeitsplätze wird zum einen mit dem altersbedingten Ausscheiden einiger Mitarbeiter begründet. Zum anderen macht eine Abschaltung von alten Anlagen die Stellenstreichungen unumgänglich, so das Unternehmen kürzlich in einem Bericht.
Sandra1
Neuer Benutzer
 

cron