Stadtwerke Hamm GmBH Tarif hammerSTROM

Neben den zahlreichen Unternehmen, die sich der Strom- und Gaslieferung für den deutschen Markt verschrieben haben, existieren zumeist auch kommunale Einrichtungen, die sich um die Versorgung der Bevölkerung mit Energie kümmern.
Antworten
Ilonka
Neuer Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: 09.02.2011, 12:46

Stadtwerke Hamm GmBH Tarif hammerSTROM

Beitrag von Ilonka » 03.03.2011, 08:29

Juhu

die Jahresabrechnung ist nun auch bei uns angekommen. Die Stadtwerke haben sich ja nicht lumpen lassen. Mir wäre fast das Herz stehen geblieben.
Ich versuche wirklich an allen Ecken und Enden Geld einzusparen und dann so etwas. Es kann doch nun wirklich nicht sein, dass ich trotz allen Maßnahmen immer noch nachzahlen muss. Was mache ich bloss falsch?
Da wir schon längere Zeit mit dem Wechsel spielen, wird mein Entschluss nun gestärkt. Vattenfall soll richtig günstig sein und das sogar mit dem Ökostrom Tarif. Allerdings habe ich von Vattenfall nicht nur Gutes gehört.

Vielleicht könnt ihr mir mal ein paar Anbieter und Preise nennen und vielleicht eure eigenen Erfahrungen?


Über zahlreiche Antworten würde ich mich sehr freuen.

HamburgerJung
Neuer Benutzer
Beiträge: 5
Registriert: 14.02.2011, 21:28

hallo

Beitrag von HamburgerJung » 03.03.2011, 20:31

Hallo.

Das Problem mit den Nachzahlungen sind, glaube ich, allen bekannt. Darum haben wir schon seit einiger Zeit den Anieter Lichtblick. Die Preise bei diesem Anbieter sind, im Gegensatz zu den andere, sogar ein wenig gefallen.

Das Wichtigste, wir zahlen um einiges weniger als bei den ortsansässigen Anbieter.

Ich kann nur jedem empfehlen sich mal richtig schlau zu machen. Man muss ja keine Unsummen sparen, aber ich denke wenn es auch nur 100 € sind, die sind anderweitig sicher weit aus besser angelegt. Ich kann euch nur sagen, dass Lichtblick wirklich eine gute Wahl für uns war.

Schau doch einfach mal bei den Suchmaschinen und vergleiche die Preise, dann findest du sicher auch den richtgen Anbieter für dich und deine Familie.

Ährwien
Neuer Benutzer
Beiträge: 35
Registriert: 28.07.2011, 20:19

Beitrag von Ährwien » 01.09.2011, 09:58

Hi Ilonka,

das ist ja schon seit langem das Problem mit den Strompreisen. Man schafft sich neue Geräte an, die wirtschaftlicher arbeiten und die besten Energieeffizienzklassen erfüllen, kauft teure LED- und Energiesparlampen, sport Strom, wo man nur kann und muss am Ende doch wieder nachzahlen, weil die Strompreise wieder einmal gestiegen sind. Dabei hört man bei den Stromanbietern immer wieder von hohen Jahresgewinnen. Strom zu sparen ist auf jeden Fall wichtig, egal wie teuer der Strom ist, denn es kommt ja auch der Umwelt zugute. Aber irgendwann hat man auch mal alle Potentiale ausgeschöpft. Zum Glück ist man ja nicht mehr auf die teuren Anbieter angewiesen, deshalb würde ich dir auch zu einem schnellen Wechsel raten. Dazu solltest du einen Strompreis-Vergleich durchführen und einen günstigen Anbieter in deiner Region wählen. Es muss nicht unbedingt Vattenfall sein und auch Lichtblick ist nicht überall der günstigste Anbieter. Sieh einfach mal im Vergleichsrechner hier oben auf der Seite nach. Dort werden dir individuell für deinen Verbrauch die günstigsten Anbieter aufgelistet.

Tschüs

Ährwien

Antworten