Stadtwerke Duisburg und Tarif R(h)einpower

Neben den zahlreichen Unternehmen, die sich der Strom- und Gaslieferung für den deutschen Markt verschrieben haben, existieren zumeist auch kommunale Einrichtungen, die sich um die Versorgung der Bevölkerung mit Energie kümmern.
Antworten
JohannDerIV
Neuer Benutzer
Beiträge: 3
Registriert: 14.02.2011, 21:26

Stadtwerke Duisburg und Tarif R(h)einpower

Beitrag von JohannDerIV » 21.02.2011, 12:40

Hallo zusammen! Mein Problem besteht im Einzelnen darin, das ich in vier Wochen umziehen muss. Nicht, das ich gerne umziehen würde, eher ist es aus dem Grund, das ich jeden Tag bis nach Duisburg beruflich pendeln musste und die Pendlerkosten auf Dauer zu hoch werden. Da ich, wie gesagt, beruflich stark eingespannt bin, habe ich nicht wirklich Zeit, einen Stromanbieter in Duisburg zu suchen. Deswegen benötige ich Eure Hilfe. Könnt Ihr mir in dieser Sache weiter helfen?

Schneider
Neuer Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: 12.01.2011, 20:05

Hallo

Beitrag von Schneider » 21.02.2011, 20:36

Hallo, zurück! Nun, ich kann Dir allerhöchstens einen Vorschlag machen. Damit Du erst einmal Strom in Duisburg für Deine Wohnung hast, würde ich Dir die Stadtwerke in Duisburg vorschlagen. Als Grundversorger für Stromlieferungen ist die Stadtwerke eine gute Alternative. Wenn Du erst einmal in Duisburg wohnst, kannst Du dich ja immer noch nach anderen Stromanbietern umsehen. Die Zeit wirst Du ja wahrscheinlich finden, weil Du dann nicht mehr die Pendelfahrten hast. Für den Anfang wirst Du wahrscheinlich den R(h)einpower Tarif bekommen

Ökofreund
Neuer Benutzer
Beiträge: 54
Registriert: 14.05.2011, 08:20

Beitrag von Ökofreund » 12.06.2011, 09:19

Hallo Johann,

die Suche nach einem günstigen Stromversorger, der deinen Ansprüchen gerecht wird, nimmt überhaupt nicht viel Zeit in Anspruch. Du solltest einen Tarifvergleich durchführen und kannst dich dann für einen der Anbieter, die dir genannt werden entscheiden. Der Vergleich ist gleich hier im Forum möglich. Du findest in der Kopfzeile einen entsprechenden Link. Wichtig ist, dass du möglichst auf lange Laufzeiten und Vorauszahlungen verzichtest, es sei denn durch die Laufzeit erhältst du einen extrem günstigen Tarif und entscheidest dich für einen Stromanbieter, bei dem du sicher sein kannst, dass er nicht während der Laufzeit die Lieferung einstellt.

BG

Ökofreund

Ährwien
Neuer Benutzer
Beiträge: 35
Registriert: 28.07.2011, 20:19

Beitrag von Ährwien » 01.09.2011, 09:48

Hi Johann,

die Stadtwerke sind doch bei weitem nicht der einzige Stromanbieter in Duisburg, wenn auch der naheliegendste. Allerdings ist es in vielen Städten tatsächlich so, dass die Stadtwerke noch die günstigsten Anbieter sind. Findest du aber in einem Strompreisvergleich einen günstigeren, dann wird er dich in Duisburg genauso zuverlässig mit Strom versorgen, wie die Stadtwerke. Da musst du keine Sorge haben. Da die Stadtwerke in ihren Zuständigkeitsbereichen ohnehin als Grundversorger fungieren, übernehmen sie die Stromversorgung, sobald es Schwierigkeiten mit anderen Stromanbietern gibt.

Tschüs

Ährwien

Antworten