• Anzeigen

Sexistisches Werbevideo von E wie Einfach



« Hier kann man seinen Frust loswerden!    •    E wie einfach meldet falschen Zähler an »

Sexistisches Werbevideo von E wie Einfach

Beitragvon Kurt » 02.03.2012, 15:24

Meine Freundin hat mir gestern ein Werbevideo von E wie Einfach auf youtube gezeigt, das ihrer Meinung nach sexistisch ist:
Links sind nur für registrierte User sichtbar..
Sie hat sich sehr darüber aufgeregt. Ich muss sagen, dass es mir auch nicht gefällt, ich finde den Witz auch nicht lustig.
Was haltet ihr von dieser Werbebotschaft? Wird darin Gewalt verharmlost?
Kurt
Neuer Benutzer
 

Re: Sexistisches Werbevideo von E wie Einfach

Beitragvon Maja » 02.03.2012, 15:41

Ich finde diesen Werbefilm auch geschmacklos. Gerade als Frau fühle ich mich schon negativ von der Gewaltszene berührt. Ich möchte mal wissen, was E wie Einfach sich dabei denkt und für wie blöd die die Stromkonsumenten halten. Hoffentlich macht diese Art Werbefilm nicht auch noch Schule.
Maja
Neuer Benutzer
 

Re: Sexistisches Werbevideo von E wie Einfach

Beitragvon Mausel » 16.03.2012, 18:07

Hallo Kurt,

wenn ich deinem link folge, wird mir angezeigt, dass das Video privat ist. Ich kann es mir also nicht ansehen. Woher weißt du denn überhaupt, ob es tatsächlich ein echtes Werbevideo von E wie Einfach ist? Vielleicht hat sich auch jemand einen üblen Scherz erlaubt und selbst ein solches Video gedreht und bei YouTube veröffentlicht. Dort ist doch nichts geschützt. Nun kann ich dieses Video nicht beurteilen, weil es offensichtlich nicht mehr öffentlich gezeigt wird. Aber ich denke, so lange ein Unternehmen nicht offiziell mit einem Film wirbt, kann ich es auch nicht für die Inhalte verantwortlich machen. Wie gesagt, bei YouTube werden viele Dinge veröffentlicht, die keinen Anspruch auf Richtigkeit haben. Wenn ich mir dort etwas ansehe, muss ich das auch einkalkulieren.

Besten Gruß

Mausel
Mausel
Neuer Benutzer
 

Re: Sexistisches Werbevideo von E wie Einfach

Beitragvon Kurt » 17.03.2012, 15:31

Hallo Mausel,
schade, dass das Video nicht mehr sichtbar ist. Es sah sehr professionell aus. Zu sehen waren ein Mann und eine Frau im Bett, die Frau wollte reden, der Mann schlafen, da hat der Mann ihr einfach was vors Gesicht geknallt.
Aber es kann natürlich sein, dass sich jemand einen Scherz erlaubt hat und das Video auf Youtube online gestellt hat. Im Fernsehen habe ich eine ähnlich gemachte WErbung von E wie einfach gesehen und hatte deshalb geglaubt, dass das Video echt war.
Kurt
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Sexistisches Werbevideo von E wie Einfach, E wie Einfach Forum
cron