• Anzeigen

Rückzahlungen vom EWE?



« Preiserhöhungen auch bei EWE?    •    Schlechte Erfahrung mit EwE »

Rückzahlungen vom EWE?

Beitragvon LilaLaune » 17.12.2011, 17:43

Vor einigen Jahren gab es ein Gerichtsurteil, welches besagte, dass die Preiserhöhungen bei EWE seinerzeit unrechtmäßig waren. Ich befürchte, dass auch ich zu den Betroffenen gehöre. Gibt es für mich eine Chance mein Geld zurück zu bekommen? Wie finde ich heraus, ob ich einen Anspruch darauf habe? Reicht es mit EWE telefonischen Kontakt aufzunehmen?
LilaLaune
Neuer Benutzer
 

Re: Rückzahlungen vom EWE?

Beitragvon Ronny123 » 17.12.2011, 17:51

Auch ich gehörte damals zu den Kunden von EWE, die zu viel bezahlt haben. Aufgrund des Gerichtsurteils habe ich mir mein Geld bereits zurückgeholt und es auch erhalten. Du solltest schriftlich Kontakt zu EWE aufnehmen, da hast du was in der Hand. Allerdings musst du dich mit der Antragsstellung auf eine Rückzahlung beeilen. Die Frist dafür läuft Ende 2011 aus.
Ronny123
Neuer Benutzer
 

Re: Rückzahlungen vom EWE?

Beitragvon redrudolf » 09.03.2012, 02:06

Also telefonisch würde ich da nicht vorgehen. Auf jeden Fall würde ich meine Ansprüche schritlich geltend machen. Telefonate kann man schnell mal vergessen und niemand kann nachher beweisen, dass es so ein Gespräch überhaupt gegeben hat. Wenn es ein Gerichtsurteil gibt, nach dem der Betrag zurückgezahlt werden musste, dann verstehe ich sowieso nicht, warum EWE das nicht von sich aus erstatten musste. Ich weiß ja nicht, wie lange das schon her ist mit dem Gerichtsurteil, aber so schnell dürften deine Ansprüche wohl nicht verjähren. Trotzdem würde ich an deiner Stelle jetzt wirklich schnell handeln.

BG

Redrudolf
redrudolf
Neuer Benutzer
 

cron