• Anzeigen

ProKlima Strom von RWE, woraus besteht dieser Strommix?



« Was macht einen wechsel zu RWE interessant?    •    Wie schnell könnte ich nach der Anmeldung bei RWE den RWE Strom beziehen? »

ProKlima Strom von RWE, woraus besteht dieser Strommix?

Beitragvon Lillyfee » 04.11.2010, 16:33

Hi,
Klimafreundlicher Strom kann ja auch vielen Bereichen kommen. Bei RWE nennt sich dieser ÖkoStrom-Tarif ProKlima Strom regenerativ. Mich würde aber vor allem einmal interessieren wie bei RWE der Strommix für den regenerativen Strom zusammen gestellt ist.
Kann mir jemand diese Frage beantworten?
Lillyfee
Neuer Benutzer
 

ProKlima Strom von RWE, woraus besteht dieser Strommix?

Beitragvon Lion » 06.11.2010, 13:04

Hallo.
Der Strommix für den ProKlima Strom regenerativ von RWE besteht zu 100% aus erneuerbaren Energien. Hierzu gehören Wasserkraft, Wind- und Sonnenenergie und die Energie aus Biomasse.
Für einen Preis von 23,50 Cent per kWh und einem Jahresgrundpreis von etwas unter 93 Euro kann so jeder zu einem überschaubaren Preis etwas zum Umwelt- und Naturschutz beitragen
Lion
Lion
Neuer Benutzer
 

ProKlima Strom von RWE, woraus besteht dieser Strommix?

Beitragvon stromjunkie » 29.06.2011, 23:25

Hallo Lillyfee,

die großen Stromerzeuger sind inzwischen auch dazu übergegangen, reine Öko-Tarife anzubieten. So machen sie den kleineren, ursprünglichen Anbietern von Öko-Strom natürlich Konkurrenz bzw. schalten die Konkurrenz dadurch auch aus. Auf jeden Fall haben die kleineren Öko-Stromanbieter und die vielen Verbraucher, die sich inzwischen für Öko-Strom entschieden haben, natürlich schon einiges geleistet, denn ohne den großen Erfolg des Stroms aus erneuerbaren Energien würden sich die großen Stromerzeuger weniger anstrenen. Der Öko-Strom im Tarif ProKlima von RWE entsteht vollständig aus Wasserkraft. Es ist aber davon auszugehen, dass mehr und mehr Wind- und Sonnenenergie hinzukommen.

BG

Stromjunkie
stromjunkie
Neuer Benutzer
 

ProKlima Strom von RWE, woraus besteht dieser Strommix?

Beitragvon Kai-Werner » 23.07.2011, 18:38

Hi Lillyfee,

die meisten Ökostrom-Tarife insbesondere der großen Stromversorger sind ausschließlich mit Energie aus Wasserkraft verbunden. Das liegt daran, dass es schon seit langem Wasserkraftwerke an Flüssen und Stauseen gibt, die von den großen Unternehmen betrieben werden. Wasserkraft floss daher schon seit eh und je in die Stromversorgung ein. Das Problem ist dabei, dass die Kraftwerke meist schon ziemlich alt sind und daher nicht optimal arbeiten. Ich sag's mal so: Wasserkraft ist die einfachste Art, Ökostrom anzubieten. Dennoch will ich ja auch RWE nicht absprechen, dass man sich dort mit Windkraft befasst und natürlich auch an der Förderung von Solarstrom arbeitet.

Grüße

Kai-Werner
Kai-Werner
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr ProKlima Strom von RWE, woraus besteht dieser Strommix?, RWE Forum
cron