• Anzeigen

Preiserhöhung bei Vattenfall?



« Strom für die Nachtspeicherheizung nur von Vattenfall?    •    Vattenfall bleibt Stromlieferant der Stadt Hamburg »

Preiserhöhung bei Vattenfall?

Beitragvon Wildgänse » 20.12.2011, 12:40

Ab Januar 2012 möchte mein Stromanbieter Vattenfall seine Preise erhöhen. Ich überlege mir daher, zu wechseln. Hoffentlich gibt es überhaupt noch einen günstigen Anbieter in meiner Region, schließlich wollen ja viele die Preise erhöhen. Ich wohne übrigens in Berlin. Ist diese Preiserhöhung rechtens? Kann ich dagegen irgendwie vorgehen oder hilft wirklich nur ein Wechsel?
Wildgänse
Neuer Benutzer
 

Re: Preiserhöhung bei Vattenfall?

Beitragvon Jerry07 » 20.12.2011, 12:53

Ich wohne auch in Berlin. Als Vattenfall mir mitteilte, dass die Preise im nächsten Jahr erhöht werden sollen, bin ich sofort gewechselt. In einem Stromvergleich kam Stromio heraus. Mit diesem Anbieter bin ich auch zufrieden. Naja, Gründe für eine Preiserhöhung gibt es ja immer. Ich denke, du solltest von deinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und zu einem anderen Anbieter wechseln.
Jerry07
Neuer Benutzer
 

Re: Preiserhöhung bei Vattenfall?

Beitragvon Sandra1 » 20.12.2011, 13:00

Wenn dir die Preiserhöhung wirklich zu hoch sein sollte, empfehle ich dir auch schnell zu kündigen und zu wechseln. Im Falle einer Preiserhöhung darfst du als Kunde außerordentlich kündigen. Nicht nur dir sind die Erhöhungen von Vattenfall und anderen Anbietern zu hoch. Auch die Bundesnetzagentur äußerte sich kürzlich zu dieser Thematik. Danach hält diese die angekündigten Preiserhöhungen für überzogen. Vielleicht gibt es ja noch Hoffnung.
Sandra1
Neuer Benutzer
 

Re: Preiserhöhung bei Vattenfall?

Beitragvon Ernest » 23.01.2012, 18:42

HI,
Stromio kenn ich nicht. WIe ist die PReisdifferenz bei dir? ICh hab natürlich auch das PRoblem. MAn kann sich bei Links sind nur für registrierte User sichtbar. über diene Produkte und Einsparungsmöglichkeiten. Ich weiss das man mit onlineverträgen bei Vattenfall billiger wird, als wenn du dein Vertrag anders abschliesst.

Was haltet ihr von den Vergelichsportalen im NEtz. Kann man sich auf die aussagen verlassen die da getroffen werden. letzendlich ist das nur eine Orinetierung klar.

VG
Ernest
Neuer Benutzer
 

Re: Preiserhöhung bei Vattenfall?

Beitragvon Strom-Elch » 29.02.2012, 18:17

Ich wäre sehr vorsichtig mit Discountern. Den Bonus bekommt man oft nur unter besonderen Bedingungen ausgezahlt. Oft lange Vertragslaufzeiten und Mogelpackungen durch Strompakete. Teldafax-Pleite lässt grüßen. Jetzt ist mit EnergenSüd schon wieder ein Anbieter Pleite.

Da zahle ich lieber bei einem renommierten Anbieter etwas mehr und meine Kohle ist aber auch sicher angelegt.
Strom-Elch
Neuer Benutzer
 

Re: Preiserhöhung bei Vattenfall?

Beitragvon Kurt » 02.03.2012, 15:19

Einen Stromdiscounter würde ich auch nicht für meinen Haushalt wählen, aber ein Preisvergleich im Internet kann sehr aufschlussreich sein. Meiner Meinung nach ist Check24.de als Vergleich komfortabel und aussagekräftig. Da gibst du deinen jährlichen Stromverbrauch und deine Postleitzahl ein und ob du Öko-Strom möchtest oder nicht. Dann zeigt das Portal dir mehrere Stromanbieter und die dazugehörigen Bewertungen.
Kurt
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Preiserhöhung bei Vattenfall?, Vattenfall Forum