• Anzeigen

Personaleinsparungen bei Vattenfall



« Vattenfall-Lesetage    •    Preiserhöhung bei Vattenfall führt zum Kundenrückgang »

Personaleinsparungen bei Vattenfall

Beitragvon Manni » 15.02.2012, 13:01

Ich habe bei einem Gespräch im Kollegenkreis gehört, dass Vattenfall ungefähr 300 Mitarbeiter in Berlin und Hamburg entlassen oder Stellen nicht neu besetzen will und das auch noch im Bereich Kundenservice. Willkommen in der Service-Wüste Deutschland, kann ich da nur sagen. Angeblich seien die Personalkürzungen aufgrund des Atomausstieges notwendig.
Manni
Neuer Benutzer
 

Re: Personaleinsparungen bei Vattenfall

Beitragvon stromjunkie » 08.04.2012, 11:56

Hi Manni,

ich glaube, das waren erst mal alles Drohungen, um die Bundesregierung wegen des Atomausstiegs unter Druck zu setzen. Jetzt, da die Stromversorger gesehen haben, dass der Druck nichts nützt, glaube ich kaum, dass sie ihre Drohungen wahrmachen. Gerade die großen Netzbetreiber haben ja sofort laut aufgeschrieen. Klar, sie betreiben ja auch die Atomkraftwerke, aber auch da muss doch mal eine gewisse Moral Einzug halten. Und früher oder später werden sie erkennen, dass sie mehr auf ökologische Stromerzeugung setzen müssen und dafür auch Personal benötigen. Alles andere wäre ja betriebswirtschaftlicher Unsinn.

Ciao

Stromjunkie
stromjunkie
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Personaleinsparungen bei Vattenfall, Vattenfall Forum
cron