• Anzeigen

Ökostrom von Stromio



« Wechsel zu Stromio?    •    ARD warnt vor Stromio »

Ökostrom von Stromio

Beitragvon Ährwien » 29.07.2011, 13:45

Ich habe mich natürlich auch schon auf der Stromio-Seite umgeschaut und gesehen, dass dort eigentlich nur zwei Tarife angeboten werden. Na ja, wenn sie gut sind, dann reichts ja auch. Mich interessiert besonders der Ökostrom-Tarif, denn wenn ich schon wechsel, dann würde ich gerne auch Strom aus erneuerbaren Energien unterstützen. Der Ökostrom stammt aber, so wie ich es verstanden habe, ausschließlich aus Wasserkraftwerken. Ist ja gut und schön, aber ich habe auch schon gehört, dass Wasserkraftwerke in die Kritik geraten, weil sie oft ziemlich alt sind und die Stromerzeugung an sich doch auch mit ziemlichem Energieaufwand verbunden ist. Demnach ist Wasserkraft zwar eine natürliche Energiequelle, aber wohl doch die schlechteste. Stimmt das so?

Gruß

Ährwien
Ährwien
Neuer Benutzer
 

Re: Ökostrom von Stromio

Beitragvon Mausel » 11.10.2011, 19:37

Moin Ährwien,

na ja, in gewisser Weise ist das schon richtig, was du gehört hast. Wasserkraftwerke gibt es schon sehr lange, schon seit etwa 1910 oder so. Einige dieser alten Wasserkraftwerke sind auch tatsächlich noch im Betrieb und man kann sich vorstellen, dass die nicht besonders effektiv arbeiten, auch wenn sie zwischenzeitlich mal renoviert wurden. Trotzdem sind die meisten Kraftwerke, die ohne fossile Brennstoffe auskommen, Wasserkraftwerke, weil es einfach sehr viele davon gibt und letztendlich handelt es sich um eine ökologische Art der Stromerzeugung. Selbst das älteste Wasserkraftwerk ist noch immer besser, als Kohle- und Atomkraftwerke. Ein Vorteil der alten und neuen Wasserkraftwerke besteht in der kostengünstigen Stromerzeugung. So ist Ökostrom auch noch bezahlbar.

Ciao

Mausel
Mausel
Neuer Benutzer
 

Re: Ökostrom von Stromio

Beitragvon susisorglos » 07.07.2012, 23:04

Das seh ich Ähnlich wie Mausel. Wasserkraftwerke sind zwar meist nicht optimal gebaut und verwand worden, aber gerade das es sie schon so lange gibt, zeigt, dass sie die Atommeiler und auch die anderen fossilen Mitstreiter überdauert haben und auch noch weiterhin werden. Anstatt in neue Kohlekraftwerke zu investieren solten die Herren Energieriesen mal die alten Wasserkraftwerke auf vordermann bringen und so vielleicht effizienter machen.
susisorglos
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Ökostrom von Stromio, Stromio Forum
cron