• Anzeigen

Ökostrom gesucht



« Was tut ENTEGA für den Klimaschutz?    •    Christine Scheel schmeißt Vorstandsposten bei HSE Entega »

Ökostrom gesucht

Beitragvon GinaL » 17.11.2011, 15:51

Mich nervt es schon lange, dass mein Strom aus einem Atomkraftwerk kommt. Lieber würde ich meine Energie aus regenerativen Quellen beziehen. Seit einer Weile bin ich beim Anbieter ENTEGA. Ich bin sehr zufrieden damit. Weiß jemand von euch, ob dieser Versorger auch natürlichen Strom in seinem Sortiment hat? Und falls ja, kann man sich darauf verlassen, dass der Strom wirklich aus erneuerbaren Energien gewonnen wurde?
GinaL
Neuer Benutzer
 

Re: Ökostrom gesucht

Beitragvon ReinerL » 17.11.2011, 16:10

Ich finde es sehr löblich, dass du in die Umwelt investieren möchtest. Ich bin auch bei ENTEGA und vor Kurzem auf einen ökologischen Tarif umgestiegen. Schon eine halbe Million Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet haben hinsichtlich der Umwelt auch schon ein Zeichen gesetzt. Du kannst dir sicher sein, dass der gelieferte Strom wirklich aus regenerativen Quellen stammt. ENTEGA geht sogar noch einen Schritt weiter. Das Geld, was du mit deiner Stromrechnung bezahlst, fließt in neue Umweltprojekte und Solaranlagen oder Windkraftwerke.
ReinerL
Neuer Benutzer
 

Re: Ökostrom gesucht

Beitragvon Ährwien » 01.12.2011, 23:54

Hallo Gina,

bei Entega findest du natürlich auch einen Ökostrom-Tarif. Die werben sogar im Moment ganz intensiv dafür. Der Strom stammt meines Wissens vorwiegend aus Wasserkraftwerken und zu einem geringen Anteil aus privaten PV-Anlagen, Windkraftanlagen etc. Der meiste Ökostrom setzt sich auf diese Weise zusammen. Viele Ökostrom-Anbieter verkaufen ausschließlich Strom aus Wasserkraftwerken, weil es davon nunmal die meisten gibt, und zwar schon lange. Und das ist oft auch die Kritik an den Wasserkraftwerken. Sie sind teilweise veraltet und damit die am wenigsten optimale Art der ökologischen Stromerzeugung. Trotzdem sind sie allemal besser, als Atomkraftwerke und Strom aus fossilen Brennstoffen.

Tschüssi

Ährwien
Ährwien
Neuer Benutzer
 

Re: Ökostrom gesucht

Beitragvon Bobtail » 29.02.2012, 14:57

Hallo Gina,
hast du schon deinen Stromanbieter gewechselt? Es gibt ja so viele Ökostromanbieter auf dem Markt. Ich würde einfach mal auf das Vergleichsportal Check 24.de gehen und bei der Stromauswahl auf Ökostrom gehen. Das Portal zeigt dir, welcher Ökosstromanbieter bei deinem Verbrauch und in deiner Region am günstigsten ist. Das Portal zeigt sowohl Anbieter mit Preisgarantie als auch solche ohne Preisgarantie. Du wirst eine große Auswahl finden. Viel Glück.
Bobtail
Neuer Benutzer
 

Re: Ökostrom gesucht

Beitragvon Stromgott » 29.02.2012, 16:36

Hallo Gina,
Bobtail hat recht, es gibt mittlerweile wirklich viele Ökostromanbieter auf dem Markt.
Bin da letztens auch auf einen gestoßen.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Die engagieren sich auch sozial.
Ich finde es wichtig, dass mehr für unsere Umwelt getan wird.
Liebe Grüße :)
Stromgott
Neuer Benutzer
 

Re: Ökostrom gesucht

Beitragvon Suse » 29.02.2012, 18:00

Hallo,

ich habe mich bei Polarstern mal etwas umgeschaut. Die kommen aber aus Österreich, kann es da nicht Schwierigkeiten geben, wenn der Stromkunde in Deutschland lebt? Die schreiben zwar, dass man sich auch aus Deutschland aus anmelden kann, aber haben die nicht andere Bestimmungen was Stromsteuern usw. betrifft? Auch wenn ich das Angebot durchaus ansprechend finde, einen Stromanbieter aus dem Ausland würde ich nicht wählen.
Suse
Neuer Benutzer
 

Re: Ökostrom gesucht

Beitragvon Stromgott » 01.03.2012, 14:13

Hallo Suse,

da hast du dich etwas vertan, sie kommen nicht aus österreich, sondern nur der Strom wird aus österreich bezogen. Der Anbieter selbst sitzt in Deutschland, in München.

Lg
Stromgott
Neuer Benutzer
 

Re: Ökostrom gesucht

Beitragvon Suse » 03.03.2012, 14:58

Danke, Stromgott, das habe ich wohl tatsächlich falsch verstanden, denn es gab bei den FAQ´ die Frage: "Wie gelangt Ökostrom aus Österreich ins deutsche Stromnetz?", die hat mich auf die falsche Fährte gebracht. Aber bei anderen Ökostromversorgern ist es ja auch so, dass die Strom aus Nachnbarländern beziehen, zum Beispiel von Wasserkraftwerken im Ausland, von daher ist es kein Problem.
Suse
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Ökostrom gesucht, ENTEGA Forum
cron