• Anzeigen

Ökostrom bei EON?



« Stromausfall bei EON?    •    Erhöhte Netzentgelte schlagen sich auf alle nieder »

Ökostrom bei EON?

Beitragvon Wildgänse » 20.12.2011, 12:32

Ich bin der Meinung, dass wir alle etwas zum Erhalt unserer Umwelt beisteuern sollten. Ich habe mir überlegt, bei meinem Stromverbrauch damit anzufangen. Ich bin auch bereit, dafür höhere Kosten in Kauf zu nehmen. Momentan beziehe ich meinen Strom von EON. Weiß jemand, ob die auch natürlichen Strom haben? Ich habe da irgendwas von einer Investition gehört.
Wildgänse
Neuer Benutzer
 

Re: Ökostrom bei EON?

Beitragvon GinaL » 20.12.2011, 12:49

Erst einmal ehrt es dich, dass du etwas für unsere Umwelt tun möchtest und dafür sogar bereit bist, höhere Beiträge zu zahlen. Ich habe gehört, dass EON in den nächsten Jahren vor hat, 7 Milliarden Euro in Ökostrom zu investieren. Ob es sich dabei jedoch um eigene Kraftwerke handelt oder ob andere Initiativen unterstützt werden sollen, ist mir leider nicht bekannt.
GinaL
Neuer Benutzer
 

Re: Ökostrom bei EON?

Beitragvon Sandra1 » 20.12.2011, 13:03

EON investiert nicht zum ersten Mal in erneuerbare Energien. Auch in den letzten Jahren gab es schon derartige Investitionen. So sollen mit den Geldern Windkraftanlagen auf hoher See ausgebaut werden. Es ist geplant, dass alle 18 Monate ein neuer Windpark in Betrieb genommen werden soll. Ich finde das alles fast ein bisschen widersprüchlich. Auf der einen Seite wird investiert, auf der anderen Seite werden zahlreiche Stellen abgebaut.
Sandra1
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Ökostrom bei EON?, EON Forum
cron