• Anzeigen

Neuer Spartarif bei Lekker-Strom?



« Vertrauensverlust für Lekker?    •    Pannen beim Wechsel zu Lekker »

Neuer Spartarif bei Lekker-Strom?

Beitragvon Suse » 15.02.2012, 10:19

Ich habe in der Zeitung gelesen, dass Lekker einen neuen Privatkundentarif einführen will. Privatkunden können dann angeblich wie bisher Industriekunden Strom an der Strombörse kaufen. Details zu diesem Angebot stehen noch nicht fest, ist das eine Ente oder ist da was dran, ich kann es mir nicht so richtig vorstellen, wie das gehen soll.
Suse
Neuer Benutzer
 

Re: Neuer Spartarif bei Lekker-Strom?

Beitragvon Kai-Werner » 08.04.2012, 10:23

Halllo Suse,

das kann ich mir nicht vorstellen. Wenn private Stromkunden ihren Strom direkt bie der Strombörse beziehen können, dann brauchten sie ja Lekker nicht mehr als Zwischenhändler. Andererseits würde aber wohl die Strombörse ziemlich belebt werden, wenn jeder private Verbraucher dort aktiv wäre. Sie sind aber an der Strombörse gar nicht zugelassen. Wie gesagt, das würde die Stromanbieter ja auch überflüssig machen. Vielleicht war die Meldung doch nur eine Ente. Oder sie stand in einem anderen Zusammenhang. Ich habe jedenfalls noch nichts davon gehört.

Gruß

Kai-Werner
Kai-Werner
Neuer Benutzer
 

Re: Neuer Spartarif bei Lekker-Strom?

Beitragvon MargotF » 10.04.2012, 22:20

Hallo Suse,
ja, das ist tatsächlich eine merkwürdige Nachricht, wahrscheinlich war es einee Falschmeldung oder es wurde in der Internetmeldung nicht richtig wiedergegeben. Wie dem auch sei, eine Nachbarin von mir ist schon länger Kundin bei Lekker, sie war die ganze Zeit zufieden und freute sich schon auf den Neukundenbonus. Leider wurde dieser Bonus ohne Angaben von Gründen einfach um ein paar Euro gekürzt. Meines Wissens nach geht sowas nicht, da der Bonus doch vertraglich festgelegt ist, oder?
MargotF
Neuer Benutzer
 

Re: Neuer Spartarif bei Lekker-Strom?

Beitragvon Kurt » 11.04.2012, 17:54

Hallo Margot,
nein, Lekker Strom kann nicht einfach so den Bonusbetag senken, das hieße ja, das Unternehmen würde seine Geschäftsbedingungen ändern. In diesem Falle müssen die Kunden auf jeden Fall schriftlich darüber in Kenntnis gesetzt werden, dass die Modalitäten für die Bonusauszahlung sich ändern. Der Versorger muss die geänderten AGBs seinen Kunden zuschicken, sonst ist eine Herabsetzung der Bonuszahlung meines Wissens nach nicht rechtskräftig.
Kurt
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Neuer Spartarif bei Lekker-Strom?, Lekker Forum
cron