• Anzeigen

Liest RWE Zählerstände noch selbst ab?



« RWE Preis – gibt es einen Grundpreis?    •    Stromanbieter RWE verschickt fehlerhafte Rechnungen - Betroffene hier ? »

Liest RWE Zählerstände noch selbst ab?

Beitragvon Ökofreund » 18.02.2013, 19:31

Hi zusammen,

eine Frage zu RWE, der Anbieter gehört ja zu den ganz großen und soviel ich weiß, wird da der Strom immer noch durch eigene Mitarbeiter abgelesen. Ist das richtig oder bietet RWE, so wie andere Stromversorger, inzwischen auch schon die Möglichkeit an, die Zählerstände selbst abzulesen. Ich möchte nämlich auf keinen Fall wieder einen Anbieter haben, der mich zwingt, von meinem Arbeitsplatz fernzubleiben, damit jemand einen Blick auf meinen Stormzähler werfen kann. Wenn die schon selbst ablesen, kommen sie dann wenigstens auch in den Abendstunden?

Gruß

Ökofreund
Ökofreund
Neuer Benutzer
 

Re: Liest RWE Zählerstände noch selbst ab?

Beitragvon redrudolf » 19.03.2013, 00:39

Hi Ökofreund,

ja, RWE schickt tatsächlich noch jemanden raus, der die Zählerstände abliest. Nur wenn er niemanden erreicht, hinterlässt er eine Karte, auf der man seinen Zählerstand eintragen kann. Man kann dann entweder die Karte abschicken oder seinen Zählerstand telefonisch durchgeben. Ich finde es auch erstaunlich, dass ein so großes Unternehmen noch solche veralteten Methoden anwendet, während andere schon die Online-Eingabe ermöglichen.

Ciao

Redrudolf
redrudolf
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Liest RWE Zählerstände noch selbst ab?, RWE Forum
cron