• Anzeigen



Wechseln Sie den Stromanbieter und sparen Sie so bis zu 500,00 Euro, vergleichen Sie hier mehr als 1.000 Stromanbieter!





Mit dem TÜV-geprüften Gasvergleich lassen sich ohne großen Aufwand die günstigsten Gastarife finden.





Leisten Sie selbst einen Beitrag zur Energiewende und wechseln Sie jetzt zu Ökostrom!





Mit dem kostenlosen DSL und Internet Vergleich von CHECK24 behalten Sie im großen Tarifdschungel den Überblick.





Kann man eine Kündigung bei der EnBW auch widerrufen?



« Wie hoch ist momentan der Bonus bei der EnBW für neue Kunden    •    Wie liegt der Preis bei der EnBW derzeit im Vergleich? »

Kann man eine Kündigung bei der EnBW auch widerrufen?

Beitragvon sibu » 05.02.2013, 14:05

Meine Schwester hat grade ein kleines Problemchen und ich möchte ihr dabei gerne helfen. Sie hatte eine Kündigung an die EnBW geschickt vor einigen Tagen, weil sie gerne wechseln wollte. Dann hat sie sich auf die Suche nach einem neuen Anbieter gemacht, dort aber erfahren, dass sie gar nicht ohne Probleme einen neuen Anbieter finden kann weil sie wohl eine negative Schufa hat. Also würde sie nun doch lieber bei der EnBW bleiben bis diese Sache aus der Welt ist. Kann sie ihre Kündigung denn noch widerrufen oder muss sie jetzt schauen das sie einen Anbieter findet der sie auch mit Schufa nimmt?
sibu
Neuer Benutzer
 

Re: Kann man eine Kündigung bei der EnBW auch widerrufen?

Beitragvon snoopy » 11.02.2013, 03:32

Wenn deine Schwester Glück hat kann sie ihre Kündigung bei der EnBW noch widerrufen, wenn ich mich nicht irre ist das wie bei Abschlüssen auch 14 Tage lang noch möglich. Aus Kulanz kann der Anbieter die Kündigung auch noch nach Ablauf der gesetzlichen Fristen ablehnen wenn man ihn darum bittet. Da die EnBW ja normalerweise ihre Kunden gerne behalten möchte kann es schon sein, dass die da mit sich reden lassen. Ich würde es an eurer Stelle auf jeden Fall erst mal versuchen, mehr wie das es nicht klappt kann ja eigentlich nicht passieren, dann kann sie immer noch weiter schauen. Alternativ gibt es sicherlich auch Stromanbieter ohne Schufa, allerdings halt zu deutlich höheren Preisen als sie bisher bezahlen musste und das wird sie ja sicherlich eher vermeiden wollen denke ich. Zumal wenn schon Probleme in der Schufa sind sollte man auch versuchen solche Lösungen eher zu umgehen.
snoopy
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Kann man eine Kündigung bei der EnBW auch widerrufen?, EnBW Forum
cron