• Anzeigen

Jahresrechnung von E wie Einfach?



« Mein Ökotarif    •    Welchem Unternehmen gehört der Anbieter an? »

Jahresrechnung von E wie Einfach?

Beitragvon LilaLaune » 17.12.2011, 17:39

Ich wohne allein in Berlin und beziehe meinen Strom von E wie Einfach. Vor wenigen Tagen erhielt ich meine Jahresrechnung. Da hat mich fast der Schlag getroffen. Ich soll fast 1000 € nachzahlen. Dieser Verbrauch entspricht dem einer sechsköpfigen Familie. Was kann ich jetzt tun? Soll ich das Geld erst einmal bezahlen? An wen kann ich mich wenden, um diesem Betrag auf den Grund zu gehen?
LilaLaune
Neuer Benutzer
 

Re: Jahresrechnung von E wie Einfach?

Beitragvon Ronny123 » 17.12.2011, 17:49

Wenn dir dieser hohe Betrag ein Rätsel ist, solltest du auf keinen Fall zahlen. Versuche sowohl schriftlich als auch mündlich Kontakt zu E wie Einfach aufzunehmen. Damit du keine rechtlichen Probleme bekommst, würde ich dir empfehlen, schriftlich Widerspruch einzulegen. Auch die Verbraucherzentrale kann die bei derartigen Problemen weiterhelfen. Vielleicht gibt es ja eine ganz einfache Erklärung, wie diese Summe zustande gekommen ist.
Ronny123
Neuer Benutzer
 

Re: Jahresrechnung von E wie Einfach?

Beitragvon ReinerL » 17.12.2011, 17:54

Mir ist mit E wie Einfach etwas Ähnliches passiert. Als ich eine derartig hohe Jahresrechnung bekam, habe ich meinen Zählerstand kontrolliert und dabei festgestellt, dass dieser nicht mit dem auf der Rechnung übereinstimmte. Ich hakte beim Konzern nach, doch es passierte nichts. Erst als ich die Verbraucherzentrale bemühte, wurde der Fall tatsächlich geprüft. Die Rechnung wurde an den tatsächlichen Verbrauch angeglichen und ich hab sogar noch Geld wieder bekommen.
ReinerL
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Jahresrechnung von E wie Einfach?, E wie Einfach Forum
cron