• Anzeigen



Wechseln Sie den Stromanbieter und sparen Sie so bis zu 500,00 Euro, vergleichen Sie hier mehr als 1.000 Stromanbieter!





Mit dem TÜV-geprüften Gasvergleich lassen sich ohne großen Aufwand die günstigsten Gastarife finden.





Leisten Sie selbst einen Beitrag zur Energiewende und wechseln Sie jetzt zu Ökostrom!





Mit dem kostenlosen DSL und Internet Vergleich von CHECK24 behalten Sie im großen Tarifdschungel den Überblick.





Insolvenz des Stromanbieters?



« Verwirrung: FlexStrom Classic mit monatlicher Zahlweise    •    Ein Stromanbieter in der Kritik »

Insolvenz des Stromanbieters?

Beitragvon Sandra1 » 11.11.2011, 08:29

Vor Kurzem habe ich erfahren, dass mein Stromanbieter insolvent geht. Nun möchte ich gern wissen, was ich tun kann, dass ich dann nicht ohne Strom dastehe. Wie schnell kann oder muss ich mir einen neuen Anbieter suchen? Gibt es vielleicht eine gesetzliche Regelung, die besagt, was in solchen Fällen passiert?
Sandra1
Neuer Benutzer
 

Re: Insolvenz des Stromanbieters?

Beitragvon Klinker » 11.11.2011, 08:55

In diesem Fall musst du dir keine Sorgen machen, dass du plötzlich ohne Strom dastehst. In Deutschland gibt es eine gesetzliche Versorgungspflicht. Diese besagt, dass du jederzeit bei deinem örtlichen Stromversorger einen neuen Vertrag abschließen kannst. Wenn nachzuweisen ist, dass dein aktueller Anbieter zahlungsunfähig ist, muss der örtliche Stromversorger dich zurücknehmen.
Klinker
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Insolvenz des Stromanbieters?, Insolvente Stromanbieter
cron