• Anzeigen

Hohe Preise bei Eprimo



« Erfahrung mit der Eprimo PrimaKlimaPrämie?    •    Gutschein von Eprimo »

Hohe Preise bei Eprimo

Beitragvon Suse » 16.05.2012, 13:04

Ein Arbeitskollege brauchte neulich das Thema „günstige Stromanbieter“ auf und meinte, er sei zu eprimo gewechselt wegen des günstigen Preises. Nach knapp sieben Monaten bekam er jedoch eine Preiserhöhung von 22 Prozent, der Arbeitspreis war in dieser Rechnung höher angesetzt als für Neukunden. Der Kollege will schnell wie es geht aus dem Vertrag raus und den Stromanbieter wechseln.
Suse
Neuer Benutzer
 

Re: Hohe Preise bei Eprimo

Beitragvon Moritz » 29.05.2012, 17:30

Ich habe von jemandem gehört, der zu Eprimo gewechselt ist. Das Angebot wurde auf der Grundlage des vorherigen Jahresverbrauchs beim bisherigen Stromlieferanten gemacht. Trotzdem verlangte Eprimo nach einiger Zeit eine Vorauszahlung, die weit über das anfängliche Angebot lag. Der Kunde hat sich beschwert, erst dann wurden die Vorauszahlungen noch einmal korrigiert.
Moritz
Neuer Benutzer
 

Re: Hohe Preise bei Eprimo

Beitragvon Steffi » 02.06.2012, 21:34

Eprimo steht ja eh nicht so unbedigt für Qualität am Kunden. Zwei Bekannte von mir mussten diese Erfahrung leider auch vor kurzer Zeit machen. Erst wurde Ihnen jeweils ein SUpergünstiges Angebot gemacht, dann später wurden die Kosten höher als bei jedem anderen verfügbaren Anbieter. Die haben nicht nur den Arbeitspreis höher gesetzt, sondern auch noch die Grundgebühren. Ein Wechsel in einen günstigeren Tarif war erst nach mehreren Monaten möglich. In den AGB standen noch ganz andere nette Sachen drin. ich würde von diesem Anbieter aufgrund dieser Erfahrungen abraten.
Steffi
Neuer Benutzer
 

Re: Hohe Preise bei Eprimo

Beitragvon Dorian » 02.06.2012, 21:38

Seh ich auch so. Ein Stromanbieter sollte seine Angebote, genauso wie ich das für jeden anderen Anbieter sehen, transparent für den Kunden halten. Nicht erst Versprechen und dann durch AGB Vereinbarungen abzocken. Ist ja schon fast wie in der Politik in der Freien Wirtschaft. Ich finde sowieso das der öffentliche Dienst mittlerweile Kundenorientierter arbeitet wie so manch privater Anbieter.
Dorian
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Hohe Preise bei Eprimo, Eprimo Forum
cron