• Anzeigen

Expansion von EON?



« Niederlage für EON?    •    EON Direktstrom - Ich fühle mich ver.... »

Expansion von EON?

Beitragvon Klinker » 11.02.2012, 13:14

Sämtliche auf dem Markt verfügbare Stromanbieter sind momentan in den Medien. Vor allem über EON, welches auch der Stromanbieter meiner besten Freundin ist, hört man ja so einiges. Auf der einen Seite entlässt das Unternehmen viele Menschen, um die klammen Kassen wieder aufzufüllen. Auf der anderen Seite will es sich jedoch vergrößern. Besteht darin nicht irgendwie ein Widerspruch?
Klinker
Neuer Benutzer
 

Re: Expansion von EON?

Beitragvon Summer » 11.02.2012, 15:05

Ich denke nicht, dass in diesen Praktiken gleich ein Widerspruch besteht. Jedoch finde ich die Massenentlassungen auch nicht gerade toll, weil ein enger Freund unmittelbar davon betroffen sein wird. Expansionen sind ja nicht unüblich in der Branche. Soweit ich weiß, breitet sich das Unternehmen jetzt auf Brasilien aus. All diese Dinge werden unternommen, um aus der finanziellen Schieflage wieder ein Gleichgewicht zu machen.
Summer
Neuer Benutzer
 

Re: Expansion von EON?

Beitragvon Sandra1 » 11.02.2012, 15:11

In der Ausweitung auf den brasilianischen Markt sieht EON eine Chance, Gewinne zu verbuchen, die dafür eingesetzt werden können, die finanzielle Lage wieder zu verbessern respektive diese zu stabilisieren. EON hat Berichten nach, ein Bündnis mit dem reichsten Mann des Landes geschlossen. Gemeinsam wird in Erwägung gezogen, 20 Prozent des brasilianischen Energiemarktes zu erobern.
Sandra1
Neuer Benutzer
 

cron