• Anzeigen

Erhöht Lichtblick seine Preise?



« Lichtblick will ein Netzwerk aus heimischen Minikraftwerken    •    Erfahrungen mit dem Stromanbieter »

Erhöht Lichtblick seine Preise?

Beitragvon Ronny123 » 11.02.2012, 15:01

Die Welle der Preiserhöhungen der Stromanbieter scheint nicht abzureißen. Gut an sich ist das jedes Jahr so. Nur in diesem Jahr habe ich das Gefühl, dass es mehr ist, als in den Jahren zuvor. Ein Bekannter von mir bezieht ökologischen Strom vom Anbieter Lichtblick. Jetzt hat er von einer bevorstehenden Preiserhöhung gehört. Auch wenn er bereit ist, für Naturstrom mehr Geld auszugeben, sollte die Erhöhung nicht zu hoch ausfallen. Werden die Preise bei Lichtblick tatsächlich erhöht und falls ja, hat der Versorger dafür Gründe angegeben?
Ronny123
Neuer Benutzer
 

Re: Erhöht Lichtblick seine Preise?

Beitragvon BrigitteSonntag » 11.02.2012, 17:59

Dass dein Bekannter bereit ist, für ökologischen Strom mehr Geld auszugeben ehrt ihn, da dies eine Investition in die Zukunft unserer Umwelt darstellt. Jedoch muss er sich tatsächlich auf eine Preiserhöhung einstellen. Zum März 2012 will nun auch Lichtblick seine Preise anziehen. Soweit ich gehört habe, fällt die Erhöhung aber nicht sehr hoch aus. Grund dafür ist vermutlich das hohe Netzentgelt, aber genau weiß ich das nicht.
BrigitteSonntag
Neuer Benutzer
 

Re: Erhöht Lichtblick seine Preise?

Beitragvon ReinerL » 11.02.2012, 18:08

Mir kommt es auch so vor, dass es in diesem Jahr kaum einen Stromanbieter gibt, der die Preise nicht erhöhen möchte. Lichtblick gibt als Grund für die bevorstehende Preiserhöhung tatsächlich das Netzentgelt an. Das Stromnetz in Deutschland zu nutzen wird immer teurer. Jedoch verspricht der Anbieter seinen Kunden, dass die Erhöhung nicht im vollen Umfang an die Kunden weitergegeben werden soll. Ob diese Angabe der Wahrheit entspricht, sieht man dann frühestens ab März.
ReinerL
Neuer Benutzer
 

Re: Erhöht Lichtblick seine Preise?

Beitragvon Bobtail » 25.04.2012, 16:46

Ein Hamburger Freund von mir ist Lichtblickkunde und er hat erzählt, dass er sich immer wieder nur für einen Ökostromanbieter entscheiden würde. Die Preise bei Lichtblick sind im Vergleich zu anderen Stromanbietern recht hoch. Er lebt alleine in einer 50-Quadratmeter-Wohnung und zahlt im Monat um die 60 Euro. Das ist ganz schön viel, aber das ist sein Beitrag zum Umweltschutz.
Bobtail
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Erhöht Lichtblick seine Preise?, Lichtblick Forum