• Anzeigen

eon, Tarif AquaPower



« Sind E-ON und E wie Einfach identisch? Was ist der Tarif „Ein-Preis“?    •    Bei der e-on Hanse-Preiskonstant bis wann? »

eon, Tarif AquaPower

Beitragvon Niklas » 14.03.2011, 21:22

Hallo,
Endlich haben wir uns den Traum vom Eigenheim erfüllt. Unser Vorbesitzer hatte bisher den Strom, von einem regionalen Anbieter bezogen. Aber der doch hohe Tarif, ist uns schon ein Dorn im Auge, denn nach dem Hauskauf, sitzt das Geld eben einfach nicht mehr so locker in der Tasche und man muss ja schon schauen, wo man bleibt. Was haltet ihr von dem oben angegeben Stromanbieter und dem angebotenen Tarif. Ich danke euch für euere Antworten und hoffe ich kann euch auch mal helfen
Niklas
Neuer Benutzer
 

eon, Tarif AquaPower

Beitragvon Schneider » 14.03.2011, 21:57

Herzlichen Glückwunsch zum Hauskauf. Kann ich verstehen, dass nach so einer Investition das Geld zusammengehalten werden muss. Du hast leider nicht geschrieben, wo du wohnst. Ich gehe davon aus, du hast dich im Vorfeld erkundigt, ob er für deinen Wohnort zutreffend ist. Die Vorteile des Tarifes liegen auf der Hand. Der Strom wir zu 100% aus Wasserkraft gewonnen, somit leistest du einen Teil an perfektem Umweltschutz. Du hast volle Flexibilität ohne Vertragslaufzeit. Du kannst monatlich kündigen, wenn du jedoch nicht rechtzeitig kündigst, verlängert sich die Laufzeit um einen weiteren Monat.
Schneider
Neuer Benutzer
 

eon, Tarif AquaPower

Beitragvon Ährwien » 03.08.2011, 23:09

Hi Niklas,

ich würde auf keinen Fall wechseln, ohne vorher die Anbieter zu vergleichen. Auch wenn du gerne einen Ökostrom-Tarif haben möchtest, lohnt sich ein Vergleich, denn inzwischen bieten ja fast alle Stromerzeuger auch Ökostrom an. Klar ist Eon ein großer Anbieter und mit Aquapower bietet er den Ökostrom an, den du fast überall bekommst, nämlich den aus Wasserkraftwerken. Sieh doch mal hier im Forum nach, in der Kopfzeile führt dich ein Link direkt zum Vergleichsportal. Du solltest allerdings nicht nur auf den Preis achten, sondern auch auf Laufzeit und Kündigungsfristen.

Gruß

Ährwien
Ährwien
Neuer Benutzer
 

eon, Tarif AquaPower

Beitragvon stromjunkie » 31.08.2011, 10:19

Der Name des Tarifs "Aquapower" deutet ja schon darauf hin, dass es sich dabei um Strom aus Wasserkraft handelt. Wasserkraftwerke gibt es schon seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts. Leider sind einige davon auch schon so alt. Obwohl der Strom in diesen Kraftwerken durch die Kraft des Wassers erzeugt wird und damit zu regenerativem Strom zählt, ist es doch die zweifelhafteste Form der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien. Wasserläufe werden in ihrem natürlichen Fluss beeinträchtigt und das Landschaftsbild unter Umständen verändert. Auch die teils veralteten Kraftwerke arbeiten nicht immer nach ökologischen Grundsätzen. Dennoch ist natürlich der Ökostrom aus Wasserkraftwerken der Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen vorzuziehen. Viele Anbieter, die selbst Wasserkraftwerke betreiben, können diesen Ökostrom vergleichsweise billig anbieten, weil die Kraftwerke schon so lange am Netz sind.

Gruß

Stromjunkie
stromjunkie
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr eon, Tarif AquaPower, EON Forum
cron