• Anzeigen

Entlassungen bei EON?



« Erhöhte Netzentgelte schlagen sich auf alle nieder    •    Fusion von EON und RWE? »

Entlassungen bei EON?

Beitragvon Sandra1 » 09.02.2012, 13:37

Entlassungen bei EON?

Eine Freundin von mir ist im Kundenservice beim Stromanbieter EON beschäftigt. Nun hat sie im Internet eine Meldung gelesen die besagt, dass der Anbieter plant, viele Mitarbeiter zu entlassen. Direkt hat noch niemand mit ihr gesprochen und sie traut sich auch nicht, nachzufragen. Ist es nur ein Gerücht oder werden tatsächlich viele Leute bei EON entlassen? Wisst ihr, welche Bereiche die Maßnahme betreffen soll? :eek:
Sandra1
Neuer Benutzer
 

Re: Entlassungen bei EON?

Beitragvon BrigitteSonntag » 09.02.2012, 13:40

Schon seit Wochen ist in verschiedenen Medienberichten zu lesen, dass EON Kosten einsparen möchte und deshalb Massenentlassungen geplant sind. Welche Bereiche und vor allem welche Standorte davon betroffen sind, weiß ich leider nicht. Natürlich drücke ich deiner Freundin die Daumen, dass sie davon verschont bleibt. Ich weiß auch nicht, wann mit den Entlassungen begonnen werden soll.
BrigitteSonntag
Neuer Benutzer
 

Re: Entlassungen bei EON?

Beitragvon LilaLaune » 09.02.2012, 16:49

Mir ist zu Ohren gekommen, dass EON mit den Entlassungen bereits begonnen hat. Ein Konzernsprecher hat wohl verlauten lassen, dass EON bereits Kontakt mit der Arbeitsagentur aufgenommen haben soll und die ersten Massenentlassungen für Juni 2012 angemeldet hat. Insgesamt 350 Mitarbeiter bei einer Tochtergesellschaft in München sollen zu diesem Zeitpunkt ihre Arbeit verlieren, so verschiedene Medienberichte. :(
LilaLaune
Neuer Benutzer
 

cron