• Anzeigen

Energieerzeugung von Naturstrom?



« Öko-Strom von Lichtblick?    •    Stromanbieter Naturstrom - wem gehören die Anlagen? »

Energieerzeugung von Naturstrom?

Beitragvon crashover » 03.12.2010, 11:49

Ich will mal ganz ehrlich sein. Ich habe von Naturstrom noch nichts gehört. Ja, beim googlen jetzt habe ich es gefunden, aber das sagt mir nichts. Eon oder YellowStrom ist bekannt. Wie kann ich mir sicher sein, das Naturstrom genug Energie erzeugen kann?
crashover
Neuer Benutzer
 

Energieerzeugung von Naturstrom?

Beitragvon Ulla » 03.12.2010, 11:58

Hallo,
Naturstrom ist eigentlich schon ein ganz bekannter Anbieter. Ich kenne ihn zumindestens schon länger. Das kann dir sicher nur der Anbieter sagen, aber ich habe keine Schwankungen und bisher auch nie ohne Strom da gestanden
Ulla
Neuer Benutzer
 

Energieerzeugung von Naturstrom?

Beitragvon Karolina » 31.08.2011, 00:00

Hallo zusammen,

zum einen war Naturstrom eines der ersten Unternehmen, die 1998, nach der Liberalisierung des Strommarktes, mit der Lieferung von Ökostrom begann. Es handelt sich um einen Anbieter, der von verschiedenen Umweltschutzverbänden und Solarstromanlagen-Herstellern gegründet wurde. Diese Gesellschaft befindet sich also in Trägerschaft seriöser Verbände und Unternehmen. Hinzu kommt, dass Naturstrom einer der fairsten und engagiertesten Anbieter überhaupt ist. Aber eure Sorge, dass man als Kunde von Naturstrom irgendwann mal ohne Strom dastehen könnte, ist natürlich völlig unbegründet, denn die Stromversorgung ist immer gewährleistet. Naturstrom geht aber noch weiter darüber hinaus, denn das Unternehmen gewährleistet immer eine Versorgung mit Ökostrom und weigert sich, in Spitzenlastzeiten sogenannten Graustrom dazu zu kaufen.

Lieben Gruß

Karolina
Karolina
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Energieerzeugung von Naturstrom?, Naturstrom Forum
cron