• Anzeigen

Einbußen beim Kundenservice



« Von Werbung genervt    •    Wie wird sich bei Vattenfall der Strompreis 2013 entwickeln? »

Einbußen beim Kundenservice

Beitragvon BrigitteSonntag » 07.12.2011, 17:31

Ich bin beim Stromversorger Vattenfall unter Vertrag. Jetzt, wo der schwedische Konzern die Preise erhöhen möchte, überlege ich mir zu wechseln. Ein weiterer Punkt ist, dass ich mit dem Kundenservice nicht mehr zufrieden bin. Die Mitarbeiter waren in letzter Zeit sehr unfreundlich zu mir. Weiß jemand, woran das liegt? Gibt es im Unternehmen Umstrukturierungen, von denen auch ich als Kunde betroffen sein werde?
BrigitteSonntag
Neuer Benutzer
 

Re: Einbußen beim Kundenservice

Beitragvon Klinker » 07.12.2011, 17:38

Auch ich bin bei Vattenfall und mir ist die Unfreundlichkeit der Mitarbeiter im Kundenservice schon aufgefallen. Soweit ich weiß, sollen tatsächlich Umstrukturierungen im Unternehmen stattfinden. Einige Mitarbeiter in Hamburg und Berlin sind wohl davon betroffen. Ich weiß jedoch nicht, wie sich das Unternehmen entschieden hat. Meines Wissens muss der Versorger bis Anfang nächsten Jahres diesbezüglich ein Konzept vorlegen.
Klinker
Neuer Benutzer
 

Re: Einbußen beim Kundenservice

Beitragvon Summer » 07.12.2011, 17:43

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall möchte zukünftig kostengünstiger arbeiten. Daher muss der Kundenservice umgestellt werden. Es stehen zwei Möglichkeiten zur Debatte. Entweder muss die Abteilung Kundenservice an ein Fremdunternehmen ausgegliedert werden oder es wird eine hausinterne Lösung gefunden. Die Mitarbeiter sind wahrscheinlich deshalb nicht so freundlich und etwas unruhig, weil sie sich um ihre berufliche Zukunft sorgen. Anfang nächsten Jahres muss Vattenfall sich entschieden haben, wie es mit den Mitarbeitern weitergeht.
Summer
Neuer Benutzer
 

Re: Einbußen beim Kundenservice

Beitragvon Päule » 10.12.2011, 22:41

Ich finde aber, das ist kein Grund unfreundlich zu sein. Klar ist man beunruhigt, wenn man sich um seinen Arbeitsplatz sorgt, aber das dürfen Kunden nicht zu spüren bekommen. Es ist obendrein ziemlich dumm von den Mitarbeitern, wenn sie gerade jetzt unfreundlich sind und sich der schlechte Service von Vattenfall rumspricht, denn dann ist der Konzern doch umso eher geneigt, ein externes Unternehmen zu beauftragen. Schlimmer kann es doch dann nicht werden, sondern eher besser, weil die ausgegliederten Service-Leistungen zumindest freundlich angeboten werden, wenn auch meist nicht mit derselben Zuverlässigkeit, wie sie eigene Mitarbeiter doch üblicherweise gewährleisten.

Ciao

Päule
Päule
Neuer Benutzer
 

Re: Einbußen beim Kundenservice

Beitragvon Jens110376 » 18.12.2012, 19:50

Ich ruf da gar nicht an, sondern mach es selbst im Onlinebereich ( Links sind nur für registrierte User sichtbar. ). Und wenn da mal was nicht klappt, nutze ich das Kontaktformular.

Gruß Jens
Jens110376
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Einbußen beim Kundenservice, Vattenfall Forum
cron