• Anzeigen

E wie Einfach, Tarif Mein ÖkoTarif



« Ablauf zur Anmeldung bei z.b. Mein ÖkoStrom Tarif von E- wie einfach?    •    Mein ÖkoStrom Tarif von E- wie einfach zusammen mit Gas? »

E wie Einfach, Tarif Mein ÖkoTarif

Beitragvon Celina » 19.03.2011, 14:00

Guten Abend alle zusammen,

So ich muss da aber mal dem Herren recht geben. Bitte lass dich doch nicht auf so einen Atomscheiß ein. So jetzt aber mal, was hat es denn mit dem MeinÖkoTarif auf sich. Ich interessiere mich echt brennend dafür. Wie wird der Strom gewonnen? Wie ist die Laufzeit, wie steht es mit der Preisgarantie? Was hat man evtl. Für Kündigungsfristen? Und wie sieht es denn preislich aus, hat man da auch keine Grundgebühr?
Celina
Neuer Benutzer
 

E wie Einfach, Tarif Mein ÖkoTarif

Beitragvon Ahmed » 19.03.2011, 14:19

Guten Abend zurück,

Aber Hallo und wie ich dir da recht gebe. Atom=nein, Öko=ja. So aber du stellst ja ganz schön viele Fragen auf einmal. Also der Strom vom genannten Tarif, wird aus 100% Wasserkraft gewonnen und garantiert ohne CO2-Emission. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt ein Jahr. Du kannst mit Sicherheit 1 Jahr Preisgarantie genießen. Kündigen tust du einfach 1 Monat vor Vertragsende. Du hast ebenfalls den Vorteil, dass keine Grundgebühr für den bezogenen Strom anfällt.
Ahmed
Neuer Benutzer
 

E wie Einfach, Tarif Mein ÖkoTarif

Beitragvon redrudolf » 09.05.2011, 19:12

Hallo Celina,

ich weiß ja nicht, ob du schon den Stromanbieter gewechselt hast. Falls nicht, solltest du bezüglich der Kündigungsfrist noch einmal in deinen bisherigen Belieferungsvertrag schauen, denn die Kündigungsfristen der einzelnen Stormanbieter können sich schon deutlich unterscheiden. Die Frist musst du auf jeden Fall einhalten und sie auch deinem neuen Stromlieferanten mitteilen. Der Wechsel wird dann über denn für dich zuständigen Grundversorger abgewickelt. Auf diese Weise bleibst du auch dann, wenn der Wechsel mal nicht problemlos vonstatten geht, gesichert, denn sollte eine Lücke entstehen, dann bekommst du deinen Strom für eine Übergangszeit vom Grundversorger. Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Öko-Stromtarife und man sollte sie miteinander vergleichen. Die meisten erzeugen den Strom mit Wasserkraft, weil es in Deutschland einfach die meisten Kraftwerke mit dieser Form der erneuerbaren Energieerzeugung gibt.

Besten Gruß

redrudolf
redrudolf
Neuer Benutzer
 

E wie Einfach, Tarif Mein ÖkoTarif

Beitragvon Karolina » 26.05.2011, 21:36

Hi Celilna,

also Redrudolf hat Recht. Du musst schon erst nachsehen, welche Kündigungsfrist du einzuhalten hast, ansonsten gibt es am Ende Probleme, wenn du einen der Verträge nicht einhalten kannst. Außerdem solltest du auf jeden Fall erst einen aktuellen Stromtarifvergleich durchführen, bevor du endgültig wechselst. Die Preise unterscheiden sich nicht nur regional, sondern auch saisonal. Ein Anbieter, der in der letzten Woche noch der Günstigste war, kann in dieser Woche wieder von einem anderen überholt worden sein. Hier im Forum hast du die Möglichkeit, einen Stromtarifvergleich durchzuführen. Sieh mal oben in der Kopfleiste, da brauchst du nur zu klicken, ist ganz einfach. Neben dem Preis solltest du auch die Nebenbedingungen der einzelnen Anbieter beachten, z. B. Vertragslaufzeiten, Kautionsleistungen oder auch einen Wechselbonus. Nur alles zusammen macht den günstigsten Anbieter aus.

Liebe Grüße

Karolina
Karolina
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr E wie Einfach, Tarif Mein ÖkoTarif, E wie Einfach Forum
cron