billige Stromanbieter - umweltfreundlich?



« Auswahl Anbieter    •    NaturEnergiePlus.de - 100% Ökostrom »

billige Stromanbieter - umweltfreundlich?

Beitragvon Strom Kunde » 13.10.2010, 15:51

hallo
ich hab da eine Frage, rein aus Interesse. Das mag jetzt etwas verqueer sein, ich hoffe Ihr bringt etwas Geduld mit.

Fair Trade Produkte, Produkte aus biologischem Anbau oder Ökoprodukte sind ja oft etwas teurer als "normale" Produkte, also Durchschnitt, Standard oder wie auch immer man das nennen mag. Dafür versprechen die Anbieter dieser Produkte dem Kunden aber Fairness, faire Arbeitsbedingungen, eine geringe Schadstoffkonzentration etc.

Da heutzutage doch viele Menschen ein ausgeprägtes Gesundheitsbewusstsein haben bzw. ein "grünes" Bewusstsein, verkaufen sich diese Produkte auch.

ich frage mich nun, ob man das auf Strom übertragen kann. Billige Klamotten werden z.B. in Asien unter teilweise erschreckenden Bedingungen gefertigt. Billige Sachen sind ja oft auf Kosten von jemandem gefertigt; wenn es nicht der Kunde ist, dann eben die/der Hersteller.

Bei Strom ist das ja so, dass es meines Wissens keinen Qualitätsunterschied zwischen biligem Strom und teurem Strom gibt. Strom ist Strom, ganz gleich wo er herkommt und wie er hergestellt wurde.

Nun aber zu meiner eingangs angekündigten Frage:
Ist die Gleichung billiger Strom = nicht immer umweltfreundlich zu treffend?

Dass die Gleichung teurer Strom = umweltfreundlich NICHt aufgeht, ist logisch. Aber mich würde interessieren, ob es möglich ist billig und umweltfreundlich zu produzieren.

Wie ich bereits sagte, das Lesen dieses Beitrages hier erfordert wohl ein wenig Geduld, aber ich hoffe, dass Ihr versteht, worauf ich hinaus will.

danke fürs Lesen und auch danke für mögliche Antworten

Strom Kunde
Strom Kunde
Neuer Benutzer
 

billige Stromanbieter - umweltfreundlich?

Beitragvon Natascha » 13.10.2010, 17:02

hallo Strom Kunde

Du kannst vielleicht Fragen stellen. :) Da kommt man erstmal ganz schön ins Grübeln.

ich habe Deinen Text gelesen und ich hab mir mal so zusammengereimt, was Du damit sagen willst. Und ehrlich gesagt, ich habe keine Ahnung, wie die Lage diesbezüglich ist. Dazu fehlt mir einfach das Hintergrundwissen. Das finde ich gerade überaus bedauerlich. Ich würde da gerne etwas dazu sagen und ich würde auf diesem Gebiet auch gerne Bescheid wissen. Vielleicht kommt ja Smart Meter noch vorbei und schreibt etwas dazu, dieser User scheint eine ganze Menge Ahnung zu haben.

Grüße von Natascha
Natascha
Neuer Benutzer
 

billige Stromanbieter - umweltfreundlich?

Beitragvon Strom Kunde » 13.10.2010, 20:57

hi Natascha
danke fürs Antworten.
war mir schon irgendwo klar, dass da jetzt nicht auf ein paar Stunden eine Antwort kommen kann, die meine Fragen in allen Punkten beantwortet. Aber eventuell lesen noch ein paar User mit, und schreiben was dazu. Wie du schon sagst - da schließe ich mich Dir an.

Strom Kunde
Strom Kunde
Neuer Benutzer
 

Billige Stromanbieter

Beitragvon chrissi » 02.12.2015, 16:26

Laut Links sind nur für registrierte User sichtbar. sind Ökostromanbieter oftmals sogar billiger als die örtlichen Grundversorger (siehe unter Statistiken). Billig heisst also nicht immer automatisch umweltunfreundlich.
chrissi
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr billige Stromanbieter - umweltfreundlich?, Weitere Stromanbieter
cron