• Anzeigen

Anbieter gewechselt Frage zur Schlussrechnung



« Stadtwerke Herne Preiserhöhung 2013    •    R(h)einpower: unhöflich und unlauterer Wettbewerb »

Anbieter gewechselt Frage zur Schlussrechnung

Beitragvon Klabauterfrau » 15.12.2012, 21:15

Hallo
ich bin neu hier habe mich eigentlich nur angemeldet, weil ich ein riesiges Problem habe.
Ich habe den Anbieter gewechselt, war vorher bei der EVI Hildesheim und jetzt lekker. Habe von der Evi Post bekommen, ich hätte ein Guthaben von 330 € und soll meine Kontodaten geben damit die mir das überweisen können.
Dann rief mich eine Frau an, sie könnten mir das Guthaben nicht zahlen, weil die Schlussrechnung nicht richtig errechnet werden konnte ohne die Zählerstände. Jetzt haben die das neu berechnet weil ich denen den Zählerstand vom 7.12. gegeben. Heute habe ich wieder Post bekommen mit dem neu errechneten Guthaben bzw. weit gefehlt, ich muss jetzt plötzlich was nachzahlen und zwar 288 €.
Meint ihr die wollen mich vllt verarschen?
Weil wieso konnten die denn das Guthaben errechnen ohne meine Zählerstände zu wissen und wollten sie dann auf einmal doch haben?
Klabauterfrau
Neuer Benutzer
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Anbieter gewechselt Frage zur Schlussrechnung, Stadtwerke Forum
cron